Leitner: Es geht um Aufklärung, nicht um politisches Kleingeld!

Notwendige Schritte bestimmen nicht die NÖ Grünen

St.Pölten (OTS) - "Bei allem Verständnis dafür, dass es die NÖ Grünen notwendig haben, auf sich aufmerksam zu machen: Der SPÖ Niederösterreich geht es in der Causa Innenministerium einzig und alleine um Aufklärung - daran wird gearbeitet, und zwar dort, wo es sein muss: Bei der Justiz und im Parlament", so der Landesgeschäftführer der SPÖ NÖ, Dr. Josef Leitner. "Weitere notwendige Schritte bestimmen nicht die NÖ Grünen, sondern die Ermittlungsergebnisse."

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ NÖ
Medienservice
Litsa Kalaitzis
Tel. 02742 / 2255 - 120
Tel. 0664 / 142 6073
litsa.kalaitzis@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0004