oeticket fördert vielversprechende Band "Minze"

Marketing- und PR-Unterstützung für junge Musiker

Wien (OTS) - oeticket lässt mit einem ambitionierten Projekt aufhorchen: Österreichs führender Vertriebsmarke von Eintrittskarten zu Konzerten, Kulturevents und Sportveranstaltungen, wird heuer erstmals eine junge Band unterstützen. Die Wahl fiel auf "Minze" -eine Formation, deren musikalischen Weg von oeticket schon seit einigen Jahren verfolgt wird.

Roberta Scheifinger, oeticket Marketingleiterin: "Ich sah Minze erstmals 2006 live und war von dieser erfrischenden Band so angetan, dass ich sie sofort für die oeticket-10-Jahresfeier vorschlug. Bei dieser Gelegenheit konnten sie unser Publikum aus der Musik- und Veranstalterbranche gleichermaßen begeistern. Nach ihrem sensationellen Auftritt im "Birdland" im vergangenen Oktober war ich überzeugt, dass es Minze nun schaffen könnten, sich in der österreichischen Musikszene zu etablieren. Ich freue mich natürlich, dass sie nun ihre erste Single veröffentlichen!"

Andreas Egger, oeticket Geschäftsführer: "Die Marke oeticket steht bei Österreichs KonzertbesucherInnen für Livemusik. Auch wenn wir nicht selbst Veranstalter sind ist es daher nur logisch, dass wir uns auch auf dem Segment der Nachwuchsförderung im Livegeschäft engagieren."

Die von oeticket geplante Förderung von "Minze" umfasst Kostenbeteiligungen bei Werbeträgern sowie Marketing- und PR-Unterstützung bei den im Laufe des Jahres statt findenden Konzerten. Die erste Aktion betrifft die Bewerbung der neuen CD "Kein Geld", die am 13. Februar 2008 im Wiener U4 vorgestellt wurde und ab 15. Februar in den Online Music Stores - u.a. bei Amazon, AOL, www.finetunes.net, iTunes, mp3.de - erhältlich ist.

Über Minze

Minze gibt es seit Anfang 2005. Neben zahlreichen Auftritten im Frühjahr 2006 (Showcase SCS, Adidas Challenge, Avalon Exil, Vienna Unplugged, Showcase Lugnercity, Chelsea Wien, 10 Jahre Ö-Ticket, u.a.) wurde die Promotionsingle "Blaues Lied" produziert. Airplay auf diversen Radiostationen und Go TV folgten.

Minze Produzent Christopher Hassfurther über die Band: "Minze zu recorden heißt vor allem die vielen kreativen Einflüsse in der Band zu einem homogenen Ganzen zusammenzufügen, es soll keine Pop Produktion entstehen, die wie Led Zeppelin klingt. Vielmehr werden Einflüsse und Stile frisch gemischt, frech gegenüber gestellt und respektlos zerpflückt und neu zusammengesetzt. Poprock zum mitdenken mit viel Eiern. Den Rest erledigt die Energie, die in dieser Band herrscht und das nahezu unerschöpfliche Songmaterial."

Minze sind Lioba Rechner (Stimme), Markus Fichtinger (Gitarre), Florian Wagner (Gitarre), Judith Walzer (Bass) und Robert Heiss (Schlagzeug).

Die Single "Kein Geld" erscheint am 15.02.2008 und wurde in den TIC Music Studios in Wien aufgenommen. Mehr Infos unter www.minzeband.com

oeticket

oeticket verfügt über knapp 3.000 aktive Verkaufsstellen sowie über Tickets für 13.000 Events jährlich und verzeichnet mehr als 3 Millionen verkaufte Eintrittskarten pro Jahr in Österreich. Das Unternehmen betreut regelmäßig mehr als 250.000 Privatkunden und ist Betreiber der beliebtesten Ticket-Hotline Österreichs: 01-96 0 96 sowie des meistgenutzten Ticketing-Portals - www.oeticket.com .

oeticket bringt Sie zu den Konzert- und Show-Highlights 2008. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: von Live-Konzerten wie Bon Jovi, Céline Dion, Elton John oder Kylie Minogue, klassischen Stücken wie "La Traviata" bis hin zu den beliebten Shows "Afrika, Afrika" und "Cirque du Soleil"!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Tanja Rosenberger
KORN PR
PR-Beratung, Öffentlichkeitsarbeit, Texte
Tel.: 01 / 409 56 31-14
rosenberger@korn-pr.at
www.korn-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEX0001