Leistungsgerechte Entlohnung?

Können sich Unternehmen die Generation 50+ einfach nicht leisten?

Wien (OTS) - Einladung zur Podiumsdiskussion

Leistungsgerechte Entlohnung?
Können sich Unternehmen die Generation 50+ einfach nicht leisten?

am Montag, 18. Februar 2008, 19:00 Uhr, in die Beletage des Österreichischen Gewerbevereines, 1010 Wien, Eschenbachgasse 11, (Palais Eschenbach), 1. Stock.

Es diskutieren:

Ing. Reinhard Backhausen
Geschäftsführer der Backhausen interior textiles GmbH

Rudolf Kaske
Vida-Vorsitzender und Vorsitzender der vida-Sektion Persönliche

Margarete Kriz-Zwittkovits
Geschäftsführerin Margarete Kriz-Zwittkovits GmbH
Vizepräsidentin des Österreichischen Gewerbevereines

Moderation: Ernst A. Swietly
Journalist

Weite Teile des Arbeitsrechts sind in einzelnen Kollektivverträgen, als wichtiges Fundament geregelt. Diese bilden eine grundsätzliche Struktur, klammern aber leistungsorientierte Bezahlung aus. Unternehmer, die ihre Mitarbeiter jetzt an den Erfolgen beteiligen wollen, müssen sich das zwei Mal überlegen, da Lohnerhöhungen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ebenso zur Geltung gelangen.

Die Arbeitsmarktdaten zeigen seit Monaten einen kontinuierlichen, positiven Trend. Die Arbeitslosigkeit sinkt, nur für Arbeitssuchende über 50 bleibt die Situation angespannt. Gleichzeitig werden hochqualifizierte Arbeitskräfte gesucht.

Was sind die Ursachen für diese Situation? Sind die Arbeitsmodelle nicht mehr zeitgemäß? Sind Ältere bloß zu teuer oder stimmt die Leistung nicht mehr? Wird Erfahrungswissen gering geschätzt oder ist der Drang in eine vorzeitige Frühpensionierung übergroß?

Flexible und reversible Modelle, die zudem den individuellen Bedürfnissen von Arbeitnehmer und Arbeitgeber entsprechen sind faktisch unmöglich. Die Diskutanten widmen sich schwerpunktmäßig diesen Fragen, analysieren die Standpunkte und debattieren Lösungsansätze mit Zukunft.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gewerbeverein
Generalsekretär Stephan Blahut
Tel: 01/587 3633
Fax: 01/587 0192
mailto: s.blahut@gewerbeverein.at
http://www.gewerbeverein.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGV0001