Minoritenplatz unterstützt Regierungskoordinatoren

Wien (OTS) - "Wir wollen das Gemeinsame vor das Trennende stellen und Arbeiten statt Streiten", appellieren Unterrichtsministerin Claudia Schmied und Wissenschaftsminister Johannes Hahn. "Es gibt große Aufgaben, vor allem im Bildungs- und Ausbildungsbereich. Diese werden wir gemeinsam lösen. Dafür muss die Regierung Sachpolitik vor Parteipolitik stellen und faktenbasiert und lösungsorientiert arbeiten. Wir beide stehen für diesen Arbeitsstil und haben ihn - bei allen unterschiedlichen Zugängen - in respektvollen Umgang miteinander an vielen Beispielen verwirklicht", so Schmied und Hahn abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1010 Wien
Martha Brinek, Tel.: +43/1/53120-9006

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Minoritenplatz 5, 1010 Wien
Nikolaus Pelinka, Tel.: +43/1/53120-5030

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001