Pirker: Grundrechtsagentur in Wien kann endlich Arbeit aufnehmen

Europäisches Parlament schlägt Dänen Kjaerum als Direktor vor

Brüssel, 12. Feber 2008 (ÖVP-PD) In einer öffentlichen Anhörung des Europäischen Parlaments fiel gestern die Vorentscheidung für die Nominierung des Direktors der EU- Grundrechtsagentur in Wien: Der Däne Morten Kjaerum wurde von den Abgeordneten einstimmig für diese Funktion vorgeschlagen, dem Verwaltungsrat der Agentur wurde empfohlen diese Empfehlung umzusetzen. "Der über ein Jahr dauernde und vor mir stets heftig kritisierte Auswahlprozess der Europäischen Kommission für einen Leiter der EU-Grundrechtsagentur in Wien wird auf Grund des raschen Handelns des Europäischen Parlamentes nun endlich abgeschlossen. Ich erwarte eine rasche und endgültige Entscheidung durch den Verwaltungsrat, sodass die Grundrechtsagentur endlich ihre wichtige Arbeit aufnehmen kann", sagte heute der Sicherheitssprecher des ÖVP Europaklubs im Europäischen Parlament, Dr. Hubert Pirker. Eine Entscheidung darüber, ob der Rat diese Nominierung des Parlaments unterstützt, ist bis morgen, Mittwoch, zu erwarten. ****

Pirker erwartet sich nun, dass sich die Grundrechtsagentur insbesondere der Entschädigung von Verbrechensopfern, der Kriminalprävention und - angesichts der vielen bekannt gewordenen Fälle von Kindesmissbrauch - intensiv dem Schutz und den Rechten von Kindern widmet. "Es wird auch notwendig sein zu untersuchen, inwieweit in bestimmten Teilen unserer Gesellschaft noch immer Diskriminierungen aus Gründen des Geschlechts vorkommen. Das betrifft auch und insbesondere die Zwangsverheiratung junger Mädchen", präzisiert Pirker das vom Europäischen Parlament beschlossene Mehrjahresprogramm für die Agentur.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Hubert Pirker MEP, Tel.: +32-2-284-5766
(hubert.pirker@europarl.europa.eu) oder Mag. Philipp M. Schulmeister,
EVP-ED Pressedienst, Tel.: +32-475-79 00 21
(philipp.schulmeister@europarl.europa.eu)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002