AVISO - Wienbibliothek lädt zu Pressegespräch am 20. Februar

Wien (OTS) - Aus Anlass der Präsentation des ersten Bandes einer neuen Publikationsreihe "70er. Plakate aus der Sammlung der Wienbibliothek", lädt die Wienbibliothek am Mittwoch, 20. Februar, zu einem Pressegespräch in das Atrium des Wien Museums Karlsplatz.

Gesprächspartner sind Sylvia Mattl-Wurm, Direktorin der Wienbibliothek im Rathaus, die beiden HerausgeberInnen der Publikation, Julia König-Rainer und Markus Feigl (Plakatsammlung Wienbibliothek) und Karl Javurek, Generaldirektor der GEWISTA Werbegesellschaft mbH.

Über 20.000 Plakate werden derzeit in der Plakatsammlung der Wienbibliothek allein zu den 70er Jahren verwahrt. Die Ära Kreisky, die Ereignisse rund um die Besetzung der Arena 1976, die Anti-Atomkraftbewegung, die Eröffnung der ersten Wiener U-Bahn Linie, zahlreiche kulturelle Ereignisse wie Ausstellungen, Film-, Theater-und Musikveranstaltungen, von der Premiere des Musicals "Hair" (1970) bis zur Aufführung von Peter Handkes Erzählung "Wunschloses Unglück" am Burgtheater (1978) sowie vieles andere mehr lassen sich anhand der Plakate dokumentieren. Für das Buch wurden 100 Plakate der Sammlung ausgewählt, anhand derer ein Streifzug durch ein Jahrzehnt gestaltet wird, welches für die endgültige Ablöse der Nachkriegsgesellschaft steht und in dem gleichzeitig neue Konsumstile ausgeprägt werden.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Mittwoch, 20. Februar, 9:30 Uhr Ort: Wien Museum Karlsplatz, Atrium

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wienbibliothek im Rathaus
Suzie Wong
Öffentlichkeitsarbeit & Sponsoring
Tel.: 4000.84926
Mobil: 0676.811884926
E-mail : suzie.wong@wienbibliothek.at
www.wienbibliothek.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005