RealNetworks wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona mobiles "Entertainment as a Service" präsentieren

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - - Darstellung von Angeboten und Partnerschaften, durch die die Mobilfunkbetreiber sich in den Bereich mobile Personalisierung wagen können

In dieser Woche wird RealNetworks(R), Inc., (Nasdaq: RNWK), das Unternehmen für digitale Unterhaltungsdienste, auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona seine mobilen Unterhaltungsangebote präsentieren, mit denen Mobilfunkbetreiber ihre Abonnenten in die Ära der mobilen Personalisierung einführen können, indem die Firma die von den Abonnenten gewünschten Musikstücke, Spiele und Videos bereitstellt, um das mobile Kundenerlebnis zu personalisieren.

Reals CEO, Rob Glaser, wird am Mittwoch, den 13. Februar, um 16:45 Uhr auf der "Mobile Backstage"-Konferenz von Billboard und Hollywood Reporter die Strategie des Unternehmens 'Entertainment as a Service' (Unterhaltung als Dienstleistung) darlegen und sich dabei auf die Möglichkeiten der Mobilfunkbetreiber konzentrieren, durch Angebote mobiler Unterhaltungsdienste für Abonnenten den durchschnittlichen Erlös pro Kunde (ARPU) zu erhöhen.

Real gab bekannt, dass das Unternehmen seinen Music-on-Demand-Vertrag mit SK Telecom für den gefeierten MelOn-Dienst erneuert hat. Ausserdem startet die Firma die Touchscreen-Unterstützung für mobile Spiele -- einschliesslich seines künftigen Spiels Little Shop of Treasures, das zu den ersten 'Hidden-Object'-Games auf der Mobilfunk-Plattform zählen wird -- und präsentiert eine einzigartige Allianz mit Honda, das ein von den Kritikern umjubeltes Spiel sponsern wird. Daneben wird Real eine Vorschau auf die im 2. Quartal erscheinende Version von Helix Mobile Server v12 ermöglichen.

Erneuerter MelOn-Vertrag mit SK Telecom

Real demonstrierte die Beliebtheit und den Erfolg der Real-Dienste für Mobilfunkbetreiber und verkündete die Verlängerung seines Vertrags mit dem führenden koreanischen Wireless-Dienstanbieter SK Telecom, um dessen umjubelten MelOn-Dienst weiter zu ermöglichen und die SKT-Abonnenten mit der gewünschten Musik zur gewünschten Zeit zu versorgen.

Seit November 2004 steht Real durch seine Akquisition von WiderThan hinter dem weltweit ersten universellen digitalen Musikdienst 'MelOn' von SK Telecom. MelOn war der erste integrierte Online- und Wireless-Abodienst für Musik, mit dem die Benutzer zur gewünschten Zeit und am gewünschten Ort ihre Musik geniessen können. Dazu wird diese auf einen PC gestreamt oder auf ein Mobiltelefon bzw. tragbares Musikgerät herunter geladen. Durch die Verlängerung dieser Partnerschaft wird Real weiterhin beste digitale Musikdienste für SK-Telecom-Abonnenten bereitstellen (die die meisten Abonnenten digitaler mobiler Musik in Korea ausmachen).

Touchscreen-Unterstützung für mobile Spiele

Real, der global führende Anbieter von Casual Games, ist für seine innovativen mobilen Spieletitel und Technologien bekannt. Mit einem umfassenden Katalog preisgekrönter Titel hat Real heute bekannt gegeben, dass nunmehr über ein Dutzend mobiler Spiele für Telefone mit Touchscreens optimiert wurden. Strategy Analytics sagt voraus, dass bis 2010 fast 30 % aller Telefone über Touchscreens verfügen werden.

Im April wird RealArcade Mobile 'Little Shop of Treasures' herausbringen, ein 'Hidden-Object'-Spiel auf der Basis eines Spiels, dass in den Top-5 der am meisten heruntergeladenen Spiele innerhalb des Real-Spielenetzwerks ist. Nach der Gründung 2007 hat das Franchise-Unternehmen bereits zwei Fortsetzungen auf den Markt gebracht und kann bis heute fast 5 Millionen Downloads weltweit verzeichnen. Little Shop wird das erste in der Branche erhältliche 'Hidden-Object'-Spiel für die Mobiltelefon-Plattform sein, das über 800 Geräte unterstützt.

RealArcade Mobile geht Partnerschaft mit Honda ein

Innerhalb Reals Anstrengungen, seine populäre mobile Spielfigur Playman einem erweiterten Publikum zugänglich zu machen, schaffen Reals Abteilung für mobile Spiele und Honda eine einzigartige Chance, eines der am meisten von der Kritik gelobten mobilen Real-Spiele, Playman Extreme Running, kostenlos mit eingebetteten Anzeigen für das Honda-Modell Honda Fit zur Verfügung zu stellen.

Die Spieler können Extreme Running (das Sony Ericssons allerersten Content-Preis Ende letzten Jahres sowie den Gold Award von Pocket Gamer erhalten hat) herunterladen und sechs Levels spielen. Als Gegenleistung sehen sie kurze Werbespots für 'Honda Fit', die vor und während natürlicher Unterbrechungen im Spielfluss gezeigt werden. Ausserdem passieren die Spieler, während sie virtuell durch die Strassen der Stadt im Spiel laufen, springen oder Purzelbäume schlagen, Reklamewände für den Honda Fit.

Bekanntgabe: Helix Mobile Server v12

Real, das über langjährige Erfahrungen mit Streaming-Video verfügt, gab ausserdem bekannt, dass die nächste Generation des Helix Mobile Servers, der sich gegenwärtig bei führenden europäischen Mobil-Carriern im Beta-Stadium befindet, grossflächig im 2. Quartal 2008 verfügbar sein wird. Der Server wird neue Merkmale und Leistungsverbesserungen aufweisen, die die Betreiber dabei unterstützen werden, den Einsatz von Video auf Mobilgeräten voranzutreiben. Angeführt wird die Liste der neuen Merkmale vom schnellen Kanalwechsel ('Fast Channel Switching') sowie von Verbesserungen bei der Ratenanpassung für mobile On-Demand-Inhalte.

'Fast Channel Switching' ermöglicht den Abonnenten eine "TV-ähnlichere" Erfahrung, wenn sie zwischen mobilen Video-"Kanälen" hin und her schalten, da die Umschaltzeit von 10 - 15 Sekunden auf nur 3 - 5 Sekunden sinkt und so die sendelose Zeit zwischen den Videos entfällt. Die Verbesserungen bei der Ratenanpassung für On-Demand-Inhalte wird die Servicequalität für den Endbenutzer insgesamt, besonders bei schwankenden Netzwerken, verbessern. Das Feature ermöglicht automatisch den Stream mit der höchsten Bitrate, den das Netzwerk zu jeder gegebenen Zeit unterstützen kann.

Durch die hochwertige Videobereitstellung des Helix Mobile Servers können die Mobilfunkbetreiber weltweit ihren Kunden die neuen Videodienste, die diese wünschen, zur Verfügung stellen. Helix Mobile Server unterstützt auch weiterhin offene Standards und mehrere Mediendatentypen mit einer breiten Wiedergabe-Reichweite für über 175 Millionen Geräte weltweit.

RealNetworks wird sein gesamtes Diensangebot -- gegenwärtig über 89 Mobilfunk-Carrier in 44 Ländern weltweit -- und vermarktete Produkte für Mobilfunkbetreiber offerieren, damit diese zusätzliche Einnahmen und Mehrwert durch ihre Abonnenten erhalten können. Real bietet eine umfassende Auswahl an Mobildiensten, wie Musik on Demand, Spiele, Videos, Personalisierungsmerkmale (Klingeltöne, Freizeichentöne, Multimedia-Freizeichendienste usw.) sowie Messaging-Dienste. Das Unternehmen verkauft auch Software-Produktpakete für Mobilfunkbetreiber, die ihre eigenen Lösungen verwalten und installierten wollen.

Erleben Sie Rob Glasers Ansprache auf der GSMA-Mobile Backstage (präsentiert von Billboard und Hollywood Reporter), Palau Nacional, am Mittwoch, den 13. Februar 2008 um 16:45 Uhr.

Besuchen Sie RealNetworks auf dem Mobile World Congress in der Hospitality Suite 19 & 25, Halle 4, Ebene 0

RNWK-G

INFORMATIONEN ZU REALNETWORKS

RealNetworks, Inc. liefert digitale Unterhaltungsdienste für Kunden über PC, tragbare Musik-Player, Heim-Unterhaltungssysteme oder Mobiltelefone. Real hat die Kategorie Streaming-Medien 1995 gegründet und führt seitdem den Markt weiter mit bahnbrechenden Produkten und Diensten an, wie: RealPlayer(R), dem ersten Mainstream-Medien-Player, der Internetvideos mit einem Klick laden und aufnehmen konnte; dem preisgekrönten digitalen Musikdienst Rhapsody(R), der über 1 Milliarde Songs pro Jahr bereitstellt; RealArcade(R), einem der grössten Unterhaltungsspiel-Anlaufpunkte im Internet; und etlichen mobilen Unterhaltungsdiensten, wie Freizeichentöne, die dem Kunden über führende Wireless-Carrier weltweit angeboten werden. RealNetworks' Unternehmsangaben befinden sich unter www.realnetworks.com/company.

RealNetworks, RealArcade, Rhapsody, RealPlayer und das Real-Logo sind

Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von RealNetworks, Inc. bzw. seiner Tochterfirmen. Alle anderen hier erwähnten Markenzeichen, Namen und reale Unternehmen und Produkte sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Webseite: http://www.realnetworks.com

Rückfragen & Kontakt:

In Europa, Kevin Connor von Axicom, Mobil: +44-791-219-4237,
Kevin.connor@axicom.com; oder in Asien, Eric Suh von RealNetworks,
+82-2-2014-5377, eric.suh@ap.real.com; oder in den USA, Jennifer
Humiston von Shift Communications, +1-617-779-1812,
jhumiston@shiftcomm.com; oder Tiffany Dunning von RealNetworks,
+1-206-892-6733, tdunning@real.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0028