TechnoCom veranstaltet auf dem GSMA Mobile World Congress 2008 Diskussion zu standortbezogenen Mobilfunk-Lösungen

Encino, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Auf dem globalen Forum werden die Quality of Service-Vorteile standtortbezogener Dienste im Vordergrund stehen

WAS: TechnoCom, führender Anbieter standortbezogener Drahtlosdienste und Lösungen für Nordamerika, wird am 13. Februar 2008 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr einen öffentlichen Empfang veranstalten und einen Überblick über den derzeitigen Stand standortbezogener Netzwerkleistungen geben und die Diskussion darüber anregen, wie es führenden Betreiber gelingt, aus standortbezogener Dienstqualität Wettbewerbsvorteile zu ziehen. Auf der im Konferenzraum HS57, Halle 4.7, stattfindenden Veranstaltung werden Themen und Lösungen erörtert, die speziell GSM- und UMTS-Netzbetreiber und die Nützlichkeit autonomer Tests für das kontinuierliche Leistungsmanagement betreffen. Zu den Themen gehören auch die aus den derzeitigen Versuchen und Inbetriebnahmen zu ziehenden Lehren, Strategien zur Betriebskostensenkung und die Zukunft von LBS. Auf dem Forum wird eine interaktive Vorführung stattfinden, die potenziellen Kunden und Analysten zeigt, wie TechnoComs branchenführende Lösungen Netzwerkdaten in Business- Intelligence-Informationen wandeln. Das von TechnoCom auf dem GSMA Mobile World Kongress vom 11. bis zum 14. Februar 2008 vorgestellte Angebot umfasst: - LocationAssurance Manager(TM) (LAM(TM)), der von Funknetzbetreibern eingesetzt werden kann, um standortbezogene Not- und gewerbliche Dienste in Betrieb zu nehmen, zu testen, zu verwalten und ihre Leistungsfähigkeit zu gewährleisten - Multiband Configurable Networking Unit(TM) (MCNU(TM)). Das Gerät dient zur Verbesserung der Strassensicherheit und ermöglicht die Entwicklung, Inbetriebnahme und den Einsatz intelligenter, integrierter Sicherheitssysteme - Programmmanagement und technische Dienstleistungen für erste Projekte mit standortbezogenen Verfahren - Unabhängige Bewertung der technologischen Möglichkeiten, u.a. Leistungsprognose-Modelle und Leistungsüberprüfung direkt im Netzwerk. - Schlüsselfertiges Management standortbezogener Systeme WER: TechnoCom bietet ein Portfolio hochentwickelter, standortbezogener Drahtlos-Lösungen und -Dienste für Kommunikations-, Serviceprovider, grosse Systemintegratoren, Automobilhersteller und Behörden. Die Lösungen von TechnoCom überprüfen die Leistungsfähigkeit der Netzwerke und Dienstleistungen aus der Perspektive des Anwenders, schliessen die Lücke zwischen der Infrastruktur standortbezogener Dienste und den Anwendungen und sorgen für zuverlässige, drahtlose Mehrbandkommunikationslösungen für moderne Sicherheits- und Mobilitätslösungen für den Verbraucher. TechnoCom wurde im Jahre 1995 gegründet und von Deloitte in vier aufeinanderfolgende Jahre hindurch als eines der 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Los Angeles ausgezeichnet. Zu den Kunden des Unternehmens gehören einige der weltweit grössten Mobilfunkbetreiber, Systemintegratoren und OEM-Kunden aus der Automobilindustrie. Weitergehende Informationen darüber, wie TechnoComs LAM-Lösung Mobilfunkbetreibern dazu verhelfen kann, die neuen FCC-Anforderungen zur E911-Lokalisierungsgenauigkeit einzuhalten, stehen auf der Website unter http://www.technocom-wireless.com zur Verfügung. WANN: 13. Februar 2008, von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr WO: Fira de Barcelona - MontjuicAvinguda Reina Maria Cristina, s/n, 08004 Barcelona, Spanien, Konferenzraum HS57, Halle 4.7 PRESSE- ANFRAGEN: Für ein Briefing wenden Sie sich bitte an Janine McGraw oder Amy Hawkins von TechnoCom, Tel.: +1-760-438-5115, E-Mail: jmcgraw@technocom-wireless.com

Webseite: http://www.technocom-wireless.com

Rückfragen & Kontakt:

Janine McGraw, E-Mail: jmcgraw@technocom-wireless.com oder Amy
Hawkins, beide von TechnoCom, Tel.: +1-760-438-5115

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0022