euro adhoc: Klöckner & Co AG / Veröffentlichung gemäß § 26 WpHG Abs. 1 Satz 1 mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
-

Name: Fidelity International Limited (u.a.) Sitz: Hamilton Staat: Bermuda

Angaben zum Emittenten:
-

Name: Klöckner & Co AG Adresse: Am Silberpalais 1, 47057 Duisburg Sitz: Duisburg Staat: Deutschland

11.02.2008

Gemäß § 21 Absatz 1 WpHG ist der Klöckner & Co Aktiengesellschaft, Am Silberpalais 1, 47057 Duisburg, namens der nachstehend genannten Unternehmen Folgendes (zum Teil nachträglich) mitgeteilt worden:

1. Die Fidelity Investment Funds, Hildenborough, Großbritannien, hatte am 25. Oktober 2007 die Schwelle von 3 % der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft überschritten; der Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft betrug per diesem Datum 3,11 % (1.444.601 Stimmrechte von insgesamt 46.500.000 Stimmrechten).

Die Fidelity Investment Funds, Hildenborough, Großbritannien, hatte am 10. Dezember 2007 die Schwelle von 3 % der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft unterschritten; der Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft betrug per diesem Datum 2,68 % (1.246.601 Stimmrechte von insgesamt 46.500.000 Stimmrechten).

Die Fidelity Investment Funds, Hildenborough, Großbritannien, hat nun am 29. Januar 2008 die Schwelle von 3 % der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft wieder überschritten; der Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft beträgt per diesem Datum 3,36 % (1.561.801 Stimmrechte von insgesamt 46.500.000 Stimmrechten).

2. Die Fidelity Investments International, Hildenborough, Großbritannien, hatte am 10. Oktober 2007 die Schwelle von 3 % der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft überschritten; der Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft betrug per diesem Datum 3,21 % (1.494.040 Stimmrechte von insgesamt 46.500.000 Stimmrechten). Diese Stimmrechte wurden der Fidelity Investments International nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet.

Die Fidelity Investments International, Hildenborough, Großbritannien, hat am 25. Oktober 2007 ferner die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft überschritten; der Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft beträgt per diesem Datum 5,01 % (2.330.656 Stimmrechte von insgesamt 46.500.000 Stimmrechten). Diese Stimmrechte werden der Fidelity Investments International nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet. Die Zurechnung erfolgt unter anderem über die Fidelity Investment Funds, die 3 % oder mehr der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft hält.

3. Die Fidelity Investment Management Limited, Hildenborough, Großbritannien, hatte am 10. Oktober 2007 die Schwelle von 3 % der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft überschritten; der Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft betrug per diesem Datum 3,22 % (1.498.820 Stimmrechte von insgesamt 46.500.000 Stimmrechten). Diese Stimmrechte wurden der Fidelity Investment Management Limited nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zugerechnet.

Die Fidelity Investment Management Limited, Hildenborough, Großbritannien, hat am 25. Oktober 2007 ferner die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft überschritten; der Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft beträgt per diesem Datum 5,03 % (2.340.656 Stimmrechte von insgesamt 46.500.000 Stimmrechten). Diese Stimmrechte werden der Fidelity Investment Management Limited nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 in Verbindung mit Satz 2 WpHG zugerechnet. Die Zurechnung erfolgt unter anderem über die Fidelity Investment Funds, die 3 % oder mehr der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft hält.

4. Die Meldungen der Fidelity International Limited, Hamilton, Bermuda, vom 28. Oktober 2007 und vom 11. Dezember 2007 werden von der Fidelity International Limited widerrufen. Die entsprechenden Veröffentlichungen durch die Klöckner & Co Aktiengesellschaft vom 31. Oktober 2007 bzw. 14. Dezember 2007 sind damit als gegenstandslos zu betrachten.

Die Fidelity International Limited, Hamilton, Bermuda, hatte am 10. Oktober 2007 die Schwelle von 3 % der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft überschritten; der Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft betrugt per diesem Datum 3,22 % (1.498.820 Stimmrechte von insgesamt 46.500.000 Stimmrechten). Diese Stimmrechte wurden der Fidelity International Limited nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet.

Die Fidelity International Limited, Hamilton, Bermuda, hat am 25. Oktober 2007 ferner die Schwelle von 5 % der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft überschritten; der Stimmrechtsanteil an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft beträgt per diesem Datum 5,03 % (2.340.656 Stimmrechte von insgesamt 46.500.000 Stimmrechten). Diese Stimmrechte werden der Fidelity International Limited nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zugerechnet. Die Zurechnung erfolgt unter anderem über die Fidelity Investment Funds, die 3 % oder mehr der Stimmrechte an der Klöckner & Co Aktiengesellschaft hält.

Ansprechpartner: Dr. Jan Liersch +49 203 307 2284

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Klöckner & Co AG Am Silberpalais 1 D-47057 Duisburg Telefon: +49(0)203-307-0 FAX: +49(0)203-307-5000 Email: info@kloeckner.de WWW: http://www.kloeckner.de Branche: Metallindustrie ISIN: DE000KC01000 Indizes: MDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Hamburg, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Börse München Sprache: Deutsch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0014