Karner: SPÖ soll nicht scheinheilig "Haltet den Dieb" schreien, sondern Schlögl anrufen

Zu Grüne: "Wie der Schelm denkt, so ist er! Jagd auf Personen für Grüne im Vordergrund"

St. Pölten (NÖI) - "Die SPÖ mit Kalina und Leitner soll nicht scheinheilig 'Haltet den Dieb' schreien, sondern lieber den Herrn Schlögl anrufen und fragen, wie solche Verfehlungen in seiner Amtszeit als Innenminister passieren konnten!", so VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner in Richtung SPÖ.

Zu den Grünen sagt Karner: "Wie der Schelm denkt, so ist er! Bei den Grünen steht die Jagd auf Personen im Vordergrund." Insgesamt würden die aktuellen Wortmeldung nur eines beweisen: "Wenn es um persönliche Diffamierungen und Menschenhatz geht, sitzen Rot, Grün, Blau und Orange alle in einem Boot!"

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002