Land NÖ unterstützt Skihelm-Aktion

LH Pröll: Die Köpfe unserer Kinder bestmöglich schützen

St. Pölten (NLK) - Die Erfahrungen zeigen: Wer auf den Skipisten einen Helm trägt, ist sicherer unterwegs. "Viele Verletzungen, vor allem bei Kindern, können durch das Tragen eines Helms vermieden oder zumindest gemildert werden", unterstreicht auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. Das Land Niederösterreich stellt deshalb in dieser Wintersaison wieder 6.000 Skihelme für Kinder kostengünstig zur Verfügung. Der Preis pro Helm mit dem Niederösterreich-Design, der in verschiedenen Größen angeboten wird, beträgt 12,50 Euro plus Versandspesen. Bestellt werden kann der Helm über Schulen und Kindergärten sowie über die Internet-Adresse www.achtung.at.

Gestartet wurde die Skihelm-Aktion des Landes vor drei Jahren. Bisher wurden insgesamt rund 10.000 Helme zur Verfügung gestellt. "Das zeigt auch, dass diese ganz konkrete Unterstützung für Kinder und Familien in Niederösterreich angenommen wird", so der Landeshauptmann, der auch überzeugt ist: "Die Zukunft unseres Landes liegt in den Köpfen unserer Kinder, und die müssen wir bestmöglich schützen."

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006