Vorstellung von Lösungsansatz für Erstellung voll funktionaler mobiler Anwendungen in 15 Minuten auf dem GSMA Mobile World Congress

Stockholm (ots/PRNewswire) - Extransit präsentiert auf
dem jährlichen Mobile World Congress in Barcelona einen unvergleichlichen Lösungsansatz für mobile Anwendungen. Die Technologie bietet Inhaltsanbietern extreme Effizienz, um ihre Ideen in nutzerfreundliche und attraktive mobile Anwendungen einzubringen. Sie gestattet jedem, innerhalb von 15 Minuten eine voll funktionale mobile Anwendung aufzubauen.

"Es dauert normalerweise Wochen und Monate, um eine Standard-Mobilanwendung aufzubauen. Mit unserer intuitiven, interaktiven Suite können Sie dies in 15 Minuten schaffen. Um zu beweisen, dass es wirklich funktioniert, bieten wir allen Teilnehmern der GSMA in Barcelona an, unsere Technologie zu testen. Wir stellen Ihre Anwendung in Rekordzeit auf", sagte Olle Beckérus CEO von Extransit.

Die Suite besteht aus einem Strike Server, einem graphischen Entwicklungsmodul (Pitch Studio) und einem kleinen Java Programm (Catch Client), das auf die jeweiligen Mobiltelefone heruntergeladen wird.

Unbegrenzte Anwendungsbereiche

Das Extransit Konzept kombiniert ein niedriges Zugangsniveau mit grossartiger Skalierbarkeit, da die Plattform-Technologie das gesamte Spektrum abdeckt, angefangen vom Schnellstart einer auf dem Internet basierenden Entwicklung von Autorensoftware, bis hin zu Systemen und der Produktion auf unternehmerischem Niveau. Es gibt unbegrenzte Anwendungsbereiche für dieses Konzept. Üblich sind die folgenden:

- Unternehmensspezifische Dienstleistungen, einschliesslich des Managements der Aussendienstmitarbeiter, Unterstützung für den Verkauf und Management persönlicher Daten

- Verbraucherorientierte Dienstleistungen wie Unterhaltung, Glücksspiele, Online Glücksspiele und gesellschaftliche Interaktionen

- Örtlich gebundene Dienstleistungen wie Navigation und Touristeninformation

- Anwendererzeugte Inhalte, angefangen vom einfachen Bild- und Sound-Blogging, bis hin zu fortgeschrittenen Systemen, in denen die Anwender komplexe Charaktere in virtuellen Welten definieren, oder sogar komplette Mobildienstleistungen erstellen.

Informationen zur Extransit Mobile Interaction Suite

Die Extransit Mobile Interaction Suite verwendet eine einzigartige, mobile Client/Server Technologie für Mehrfachanwendungen, die von einem Server gesteuert und von mobilen Einheiten aus angewendet wird. Der Catch Client ist ein MIDlet, das für mobile Online-Anwendungen verwendet wird. Er besitzt ein "Widget-Set" mit Schaltern, Bilder, Tabellen, einem Spielbrett, animierten Menüs und vielem mehr. Er ermöglicht fortgeschrittene Animationen und Zugang zu Telefonfunktionen wie Kamera und externem GPS. Er unterstützt Daten-Push und Weckruf vom Server. Er interagiert mit einem Strike Server und bietet Dienstleistungen, die mit dem Pitch Studio gestaltet wurden.

Für zusätzliche Informationen besuchen Sie bitte http://www.extransit.com

Testen Sie Extransit auf dem GSMA Mobile World Congress in Barcelona, Schwedischer Pavillon Halle 2, Stand 2F13.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt: Olle Beckérus, CEO, Extransit AB, Mobil: +46-706-83-46-84,
E-Mail: olle.beckerus@extransit.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0014