euro adhoc: CEAG AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / CEAG AG veräußert Geschäftseinheit FRIWO Mobile Power (FMP) an Flextronics (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

07.02.2008

CEAG AG veräußert Geschäftseinheit FRIWO Mobile Power (FMP) an Flextronics

Ostbevern, 07.02.2008 - Die CEAG AG (FSE: CEA), ein international führender Hersteller von Netz- und Ladegeräten, veräußert die Geschäftseinheit FRIWO Mobile Power (FMP) an eine Tochtergesellschaft der in Singapur ansässigen Flextronics International Ltd. (NASDAQ: FLEX). Eine entsprechende Vereinbarung wurde heute unterzeichnet.

Der Kaufpreis beträgt abzüglich Nettofinanzverschuldung 57,5 Mio. Euro und unterliegt einer üblichen Working Capital-Anpassungsklausel, welche den Nettoerlös aus dem Verkauf verringern könnte. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Kartellbehörden und anderer marktüblicher Bedingungen. Es ist geplant, die Transaktion im ersten Halbjahr 2008 abzuschließen.

Nach der Veräußerung ihrer FMP Geschäftseinheit wird sich die CEAG AG auf ihre Geschäftseinheit FRIWO Power Solutions konzentrieren.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: CEAG AG
Von-Liebig-Str. 11
D-48346 Ostbevern
Telefon: +49(0)2532-81-0
FAX: +49(0)2532-81-129
Email: info.ceag@friwo.de
WWW: http://www.ceag-ag.com
Branche: Elektronik
ISIN: DE0006201106
Indizes: CDAX
Börsen: Freiverkehr: Börse Hamburg, Börse München, Regulierter Markt: Börse
Berlin, Börse Stuttgart, Börse Düsseldorf, Regulierter Markt/General
Standard: Börse Frankfurt
Sprache: Deutsch

Gudrun Richter
Investor Relations
Telefon: +49 (0) 2532-81-158
E-Mail: richter@friwo.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0016