Wittmann zu Ortstafeln: Gusenbauer-Vorschlag umsetzen!

Wien (SK) - SPÖ-Abgeordneter Peter Wittmann forderte am Donnerstag gegenüber dem SPÖ-Pressdienst die Umsetzung der Ortstafel-Lösung, die von Bundeskanzler Alfred Gusenbauer erreicht wurde. "Das war der bisher weitestgehende und beste Vorschlag auf breitester Basis", verwies Wittmann darauf, dass auch die Bürgermeister bei diesem Vorschlag "im Boot" waren. ****

Wittmann betonte, dass alle Lösungen in dieser Frage - auch diese - am Widerstand des Kärntner Landeshauptmanns scheiterten. "Der ausgearbeitete Lösungsvorschlag des Bundeskanzlers kann nicht umgesetzt werden, wenn Haider ihn weiterhin hintertreibt. Allerdings ist in dem Fall auch die Kärntner ÖVP aufgerufen, sich davon zu verabschieden, mit der Ortstafel-Frage Politik zu machen und diese bisher tragfähigste Lösung zu akzeptieren. Denn die Kärntnerinnen und Kärntner haben sich das ständige Ränkespiel rund um die Ortstafeln nicht verdient", so Wittmann abschließend. (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0011