euro adhoc: A-TEC Industries AG / Fusion/Übernahme/Beteiligung / A-TEC Industries übernimmt RTB Bor (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

07.02.2008

Eben hat die serbische Regierung bekannt gegeben, dass sie dem im Zuge der Privatisierung des serbischen staatlichen Unternehmens RTB (Rudarsko-topionicarski kombinat Bor) als Bestbieter hervorgegangenen Konsortium, bestehend aus der A-TEC Minerals and Metals Holding GmbH, A-TEC Industries und den Montanwerken Brixlegg, den Zuschlag erteilt hat. Das Closing erfolgte zu den von A-TEC Industries im Rahmen des Tenders geboten Bedingungen. Der Kaufpreis wurde demnach mit USD 466 Mio. plus Investitionen in Höhe von USD 180 Mio. festgelegt.

Über A-TEC Industries AG:
Die an der Wiener Börse notierte A-TEC INDUSTRIES AG ist eine internationale Industriegruppe mit Sitz in Wien, die in den Bereichen Antriebstechnik, Anlagen-und Maschinenbau sowie Metall erfolgreich tätig ist. Die Gruppe beschäftigt derzeit rund 13.500 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von EUR 1,6 Mrd.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: A-TEC Industries AG
Wächtergasse 1
A-1010 Wien
Telefon: +43 1 22760
FAX: +43 1 22760-160
Email: office@a-tecindustries.com
WWW: http://www.a-tecindustries.com
Branche: Holdinggesellschaften
ISIN: AT00000ATEC9
Indizes: ATX Prime
Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

Mag. Gerald Wechselauer
Leiter Investor Relations
A-TEC INDUSTRIES AG
Wächtergasse 1, A-1010 Wien
Tel: +43 1 22760 - 130
Mobil: +43 (0)664 6104475
Email: gerald.wechselauer@a-tecindustries.com
www.a-tecindustries.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0007