DIE MITTE: Umverteilung dringend notwendig!

Wir brauchen unbedingt eine Umverteilung der Macht vom Staat zu den Bürgern...

Wien (OTS) - Umverteilung bedeutet meist nicht, dass das Geld von den Reichen zu den Armen kommt - sondern vor allem, dass die Macht von den Bürgern zum Staat wandert... Höhere Steuern; Sozialleistungen per Gießkanne; Wahlzuckerln, um Stimmen zu maximieren. Die wirklich Bedürftigen bleiben meist auf der Strecke. Warum? Weil die Politiker keine echten Volksvertreter, sondern in erster Linie Parteienvertreter sind. Gegenmittel? Eine Wahlrechtsänderung, bei der alle 183 NR-Abgeordneten einzeln und persönlich gewählt werden! Als repräsentative Stellvertreter der Wähler und ihrer Anliegen.

Rückfragen & Kontakt:

c.boesch@netway.at / Tel.: 0664 324 51 65

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CHB0001