"die aktuelle" präsentiert: Verleihung der Goldenen Kamera 2008 mit: Robert de Niro, Alfred Biolek, Klaus Meine, Kylie Minogue, Bill Kaulitz (Tokio Hotel), Matthias Brandt und Hilary Swank

München (OTS) - Berlin im Promi-Fieber: Schon einen Tag vor der Eröffnung der "Berlinale" kamen die Stars zur Verleihung der Goldenen Kamera in die Hauptstadt. Hollywood-Superstar Robert de Niro erhielt den Preis in der Kategorie "Lebenswerk international" und hatte dafür extra deutsch gelernt.

O-TON Robert de Niro (0:16)

"Guten Abend meine Damen und Herren!" Overvoice: Es ist eine große Ehre für mich, heute hier in Berlin zu sein, um diesen ganz besonderen Preis zu erhalten. Ich weiß das sehr zu schätzen.
"Ich bedanke mich sehr für diese Ehre."

Über eine Goldene Kamera für sein Lebenswerk durfte sich auch Allround-Talent und Fernsehkoch Alfred Biolek freuen. Fernsehen will er nach 40 Jahren zwar nicht mehr machen, über Langeweile kann er sich aber auch nicht beklagen.

O-TON Alfred Biolek (0:15)

"Ich habe eine Bühnenshow, die habe ich jetzt 52 Mal gemacht, ich habe meine Stiftung, ich habe andere Pläne. Also mein Terminkalender ist so voll, es war ein Wunder, dass ich heute Abend frei war."

Rock'n'Roll-Legende Chuck Berry wurde für sein musikalisches Lebenswerk geehrt. Eine Ehre auch für den Laudator, Scorpions-Sänger Klaus Meine, der Chuck Berrys Songs mit seiner ersten Band noch nachgespielt hat. .

O-TON Klaus Meine (0:13)

"Diese Songs haben nach all den Jahre nichts von ihrer Klasse und von ihrer Stärke eingebüßt, weil sie so authentisch sind und Chuck Berry hat mit seiner Musik einfach Generationen von Musikern inspiriert und deswegen ist das ein ganz besonderer Abend für uns."

Auch die Musik von heute kam nicht zu kurz: Popstar Kylie Minogue erhielt die Golden Kamera als beste internationale Musikerin:

O-TON Kylie Minogue (0:14; overvoiced)

"Ich war in den letzten Jahren häufiger in Deutschland. Bei meinem Comeback 2001/2002 hat Deutschland eine große Rolle gespielt. Deshalb freue ich mich, hier zu sein."

Über Kylies Besuch in Deutschland freute sich auch Bill Kaulitz, Sänger der Teenieband Tokio Hotel, die als beste nationale Band ausgezeichnet wurde.

O-TON Bill Kaulitz (0:10)

"Jeder Preis ist was Besonderes, gerade die Goldene Kamera. Hier zu sein mit so großen Leuten, Kylie Minogue ist da, und das ist echt schon sehr, sehr fett. Wir freuen uns wahnsinnig darüber."

Der ARD-Zweiteiler "Contergan" wurde als Bester Deutscher Fernsehfilm ausgezeichnet, Ulrike Krumbiegel als beste Deutsche Schauspielerin und Matthias Brandt als bester Deutscher Schauspieler.

O-Ton Matthias Brandt (0:16)

"Ich glaube, dass man nicht auf Preise spekulieren sollte in seiner Arbeit, aber sie können einem natürlich sehr helfen, weiter sein Arbeit machen zu können und vielleicht auch in noch größerer Unabhängigkeit seine Arbeit machen zu können. Und insofern ist das tatsächlich etwas, worüber ich mich sehr freue."

Die Goldene Kamera als beste "Schauspielerin International" ging an US-Star Hilary Swank, die vor allem von der Hauptstadt sehr angetan war.

O-TON Hilary Swank (0:13; overvoiced)

"Ich bin so aufgeregt, es ist so ein toller Preis, eine große Ehre für mich. Ich freue mich, wieder in Deutschland zu sein, schon zum dritten Mal in Berlin. Ich liebe diese Stadt."

Mehr Highlights der Woche jetzt in Ihrer "aktuellen". Viel Spaß beim Promistöbern!

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

d-iptv GmbH
Andreas Krickl
Mauerkircherstr.6, 81679 München
Tel.: +49 (0)89.94005782
Fax: +49 (0)89.94005788
ak@d-iptv.com
www.cube24.tv

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0004