Samstag, 16. Februar: Keine Parlamentsführungen, keine Homepage Rund sechs Stunden "Blackout" wegen Transformatortausch

Wien (PK) - Im Zuge der Maßnahmen zur Erhöhung der Energieversorgungssicherheit des Parlaments wird am Samstag, dem 16. Februar, im Parlament ein Transformatortausch durchgeführt. Dies hat einen halben Tag lang weit reichende Konsequenzen.

Am Samstag, dem 16. Februar, bleibt das gesamte Parlamentsgebäude, einschließlich des Besucherzentrums, geschlossen. Es finden an diesem Tag keine Parlamentsführungen statt.

Auch die im Rahmen der Demokratiewerkstatt geplante und bereits angekündigte Politische Werkstatt "Expedition Parlament" muss entfallen. Als Ersatzprogramm gibt es eine Partizipationswerkstatt im Palais Epstein. Das Programm für das Wiener Semesterferienspiel sieht nun folgendermaßen aus:

Freitag, 15. Februar: Politische Werkstatt, Partizipationswerkstatt. Samstag, 16. Februar: Medien Werkstätten, Partizipationswerkstatt (statt politische Werkstatt). Beide Veranstaltungen sind im Palais Epstein (jeweils 13.30 Uhr bis 17 Uhr).

Am Samstag, dem 16. Februar, wird in der Zeit von 12.00 Uhr bis etwa 18.00 Uhr auch der Zugriff auf die Homepage des Parlaments nicht möglich sein. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001