ARBÖ-Checkliste für die Fahrt in die Semesterferien

Wien (OTS) - Morgen beginnen in Wien, Niederösterreich, Burgenland und Vorarlberg die Semesterferien. Nachdem der überwiegende Teil der Urlauber das Auto benutzt, hat der ARBÖ eine Checkliste zusammengestellt:

GUT GEPLANT UND INFORMIERT:

Informationen über eventuelle Verkehrsbehinderungen sind abrufbar

* über die ARBÖ-Teletext-Seiten 431 (aktuelle Verkehrslage) und 432 (langfristige Verkehrsbehinderungen).

* über die ARBÖ-Website www.verkehrsline.at

* beim ARBÖ-Informationsdienst, Telefonnummer 050 123 123 (von 6 bis 19 Uhr)

FAHRZEUG-CHECK

  • Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage füllen
  • Lampen prüfen
  • Batterie- und Ölcheck
  • Reifendruck prüfen (Achtung Mehrgewicht)
  • neue Mautvignette aufkleben
  • Volltanken (auf Autobahntankstellen ist Sprit teurer)

WAS IM AUTO GRIFFBEREIT SEIN SOLLTE:

  • Eiskratzer
  • Türschlossenteiser (in der Tasche)
  • Schneeketten
  • Taschenlampe
  • Decke (vorbeugend für staubedingte Stehzeiten)
  • Pannendreieck
  • Autoapotheke
  • Feuerlöscher

"ARBÖ Sicherheits-Pass" ist unentbehrlicher Reisebegleiter

Der ARBÖ-Sicherheits-Pass bietet nicht nur schnelle Hilfe, wenn es Probleme mit dem Fahrzeug gibt, sondern auch umfangreichen Schutz für Sicherheits-Pass-Inhaber und dessen Familie. Um nur 33 Euro genießt man umfassende Leistungen im In- und Ausland.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sieglinde Rernböck
Tel.: (++43-1) 89121-244
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001