GIPS bringt HD-Videokonferenzführung auf den Massenmarkt

Stockholm, Schweden (ots/PRNewswire) - - Die erste softwarebasierte, Mehrwege-HD-Videokonferenzlösung ist jetzt allgemein verfügbar und macht erschwingliche HD-Videokonferenzführung möglich

Global IP Solutions (GIPS), führender Anbieter von Medienverarbeitungslösungen, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit seiner hochauflösenden (HD) Videokonferenzmodule für Serviceprovider, Entwickler, Hersteller und Unternehmen bekannt.

Mit dem neuen Angebot von GIPS können Unternehmen Software-basierte Mehrwege-HD-Videokonferenzen anbieten. Der Software-basierte Ansatz reduziert die Kosten hochauflösender Videokonferenzen ganz erheblich, sodass er bestens für Endverbraucher bzw. den professionellen Desktop-Einsatz geeignet ist.

"VoIP, Chat, virtuelle Präsenz und andere Echtzeit-Kommunikationstechnologien haben zu einer wachsenden Nachfrage nach einfachen und erschwinglichen Videokonferenzlösungen geführt. Serviceprovider und Entwickler sehen darin eine grosse Chance zur Umsatzsteigerung und zur Verbesserung der Kundenbindung", sagte Roopam Jain, führender Analyst bei Frost & Sullivan. "GIPS hat bereits die VoIP-Medienverarbeitung für zahlreiche erfolgreiche Unternehmen geliefert und mit der Technologie von GIPS können Anbieter und Entwickler jetzt noch mehr Firmen und Verbrauchern dazu verhelfen, Videokonferenzen in ihren Alltag zu integrieren."

Die VoiceEngines von GIPS sind bereits fast ein Milliarde Mal heruntergeladen worden und ermöglichen es Anwendern weltweit, Kommunikation hoher Qualität, sogar unter häufig widrigen Netzwerkbedingungen, zu geniessen.

"Die HD-Technologie verspricht praktischere und wirkungsvollere Videokonferenzen. Doch war dieses Qualitätsniveau bisher nur in hochwertigen, Hardware-basierten Systemen und zu Preisen, die sich nur grosse Unternehmen leisten können, verfügbar", sagte Dr. Roar Hagen, Technologiechef bei GIPS. "GIPS ist in der Branche dafür bekannt, sich auf Echtzeit-Sprach- und Video-Verarbeitungslösungen hoher Qualität zu konzentrieren und dank enger Lippen-Synchronisierung für wirkungsvolle Kommunikation zu sorgen. Die Fachkompetenz von GIPS hat eine flexiblere und kostengünstigere Plattform geschaffen, mit deren Markteinführung den Entwicklern endlich die Technologie zur Verfügung steht, die sie benötigen, um erschwingliche HD-Video-Kommunikation zu ermöglichen."

Die HD-Unterstützung steht für GIPS VoiceEngine Multimedia, das für Zweiwege-Videokommunikation geeignet ist, sowie für GIPS ConferenceEngine Multimedia, eine Server-basierte Konferenzlösung für Mehrwege-Videokonferenzen, zur Verfügung.

Die neuen Lösungen enthalten das Schlüsselbild-Optimierungsverfahren von GIPS, das für eine bedeutend geringere CPU-Belastung sorgt. Das bedeutet, dass der Anwender gleichzeitig auch andere Anwendungen laufen lassen kann.

Hier einige der anderen Features: - GIPS praxiserprobte, hochwertige Sprach-Verarbeitungstechnologie mit komplexer Sprachverbesserung, u.a. mit Hall- und Geräuschunterdrückung - die überlegene Lippensynchronisierung sorgt für natürliche Unterhaltungen - nahtlose und intuitive Videokonferenz-Aufzeichnung

Informationen zu Global IP Solutions

GIPS bietet Serviceprovidern, Unternehmen, Anwendungsentwicklern, Netzwerkgeräte-, Gateway- und Chip-Herstellern erstklassige Sprach-und Videoqualität über durchgehende, auf Paketverlust robust reagierende IP-Kommunikation. Zu den Kunden von GIPS zählen Nortel, Samsung, WebEx, Yahoo!, AOL, EarthLink sowie andere bedeutende Akteure auf dem VoIP-Markt. GIPS ist Mitglied des Intel(R) PCA Entwicklernetzwerks, der Motorola Design-Allianz, des Symbian Platinum-Partner-Programms und des Drittentwicklernetzwerkes von Texas Instruments. GIPS ist in San Francisco ansässig und verfügt über Niederlassungen in Stockholm, Boston und Hongkong. Weitergehende Informationen stehen unter http://gipscorp.com zur Verfügung.

Webseite: http://gipscorp.com

Rückfragen & Kontakt:

John Gallagher von GIPS, USA, Tel.: +1-415-746-1155, E-Mail:
pr@gipscorp.com oder Cari Goodrich von LEWIS PR, Tel.: +1-408-573
3663, E-Mail: gips@lewispr.com, im Auftrag von GIPS

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003