Falten ade - Neueste Methoden des Anti-Aging ergänzen das exquisite Angebot der Beauty-Residenz in der Alpentherme Gastein

Gastein (OTS) - Lachfalten, Sorgenfalten, Krähenfüsse - ärgerlich, aber kein Schicksal. Prominente schwören auf neueste sanfte Therapien wie Botox, Restylane & Co. Stars wie Cliff Richard bekennen sich zur Botox-Faltentherapie. Diese Methoden machen die Eingriffe sanft und die Ergebnisse immer natürlicher. Was bislang auf noblen Beautypartys en vogue war, steht nun auch mitten im idyllischen Gasteinertal zur Verfügung. Umgeben von der beeindruckenden Bergwelt der Hohen Tauern liegt die Beauty-Residenz der Alpentherme Gastein und bietet Schönheit für sie und ihn mit den weltbesten Anwendungen.

Neueste Highlights der Beauty-Residenz sind verschiedene Methoden der Faltenunterspritzung, wie z.B. mit Botox oder Hyaluronsäure. Diese sanfte Alternative zur Chirurgie ist bei schon vorhandenen Mimikfalten erfolgreich und wirkt der Entstehung neuer Falten entgegen. Die Anwendung ist denkbar einfach, binnen Stunden spürbar und kann den Thermenaufenthalt zum Jungbrunnen machen. So begegnet man den Zeichen der Zeit mit den modernsten Mitteln der Zeit. Das erstklassigen Team und die hochwertigen Angebotspalette in der Alpentherme Gastein lassen somit keine Wünsche in Sachen Schönheit und Wohlbefinden offen.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Eva Erber, Marketing and Sales
Alpentherme Gastein
Tel.: 06432-8293-103
eva.erber@alpentherme.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEE0001