Weinzinger: Haben Frauen zu Technologie nichts zu sagen?

IT-Messe als frauenlose Zone

Wien (OTS) - Heftige Kritik übt Brigid Weinzinger,
Frauensprecherin der Grünen, an der ab heute in Wien stattfindenden drei-tägigen IT’n’T-Messe, organisiert von Reed Exhibitions Messe Wien: "Unter den für heute eingeladenen 30 Referenten und Moderatoren ist nicht eine einzige Frau zu finden. Auch an den beiden folgenden Tagen sind Frauen nur in homöopathischen Dosen zu finden. Auf die Kompetenz der Frauen im Bereich IT scheint der Veranstalter hier keinen Wert zu legen." An allen drei Tagen zusammen sind gerade einmal fünf Frauen unter fast 90 ReferentInnen und ModeratorInnen zu finden. Es mag einen Männerüberhang geben in dieser Branche, hier wurde jedoch noch nicht einmal die kleinste Anstrengung unternommen kompetente Frauen zu gewinnen. "Es ist beschämend, dass Frauen gerade in einer so wichtigen Zukunftsbranche nichts zu sagen haben sollen. Hier lässt sich die Wirtschaft viel an Kompetenz und Know-how entgegen", so Weinzinger.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0005