austria wirtschaftsservice gratuliert zum Staatspreis Innovation

Burgenländische Lumitech als innovativstes Unternehmen.

Wien (OTS) - Zur Auszeichnung mit dem Staatspreis Innovation gratulierte Peter Takacs, Geschäftsführer der österreichischen Finanzierungs- und Förderbank austria wirtschaftsservice, dem burgenländischen Unternehmen Lumitech. "Das Unternehmen zeigte mit seiner Innovation, dass österreichische Technologie im internationalen Spitzenfeld hcöhst erfolgreich ist", so Takacs. Insbesondere belege der heurige Staatspreissieger auch Österreichs Komeptenz auf dem Sektor der Umwelt- und Energietechnik. Lumitech konnte mit seinemLED-basierten Glühbirnenersatz ein Produkt entwickeln, das Energieeinsparungen von bis zu 85% erlaubt. "Lumitech zeigt nicht nur, wie man erfolgreiche betriebliche Forschung und Entwicklung macht, sondern vor allem auch, wie man diese wirtschaftlich erfolgreich umsetzt", lobt Innovationsexperte Takacs.

Innovationen umsetzen und greifbar machen

Die Umsetzung von Innovationen sei gerade für die aws als Förder-und Finanzierungsbank des Bundes besonders unterstützenswert. "Nur wenn Innovationen auch tatsächlich im Markt ankommen, sind Forschungs- und Entwicklungsmittel gut investiert", betont Takacs im Rahmen der Gala zum Staatspreis. Der Innovationspreis biete die Chance, Entwicklungen "greifbar" zu machen und damit auch den gesellschaftlichen Nutzen zu demonstrieren. Welche Hürden auf dem Weg zur erfolgreichen Markteinführung zu überwinden sind, und welche Faktoren Einfluss auf Entwicklungsprozesse wirken diskutierten denn auch die Teilnehmer der Innovationstalks "Leidenschaf(f)t Innovation", die zum zweiten Mal im Vorfeld des Staatspreises statt fanden. Für Takacs die wichtigsten Faktoren: "Konsequente Zielorientierung und Blick auf den Markt und seine Bedürfnisse".

zwei Sieger beim Econovius

Gleich zwei Gewinner wurden heuer mit dem Econovius, dem Sonderpreis für innovative Leistungen kleiner oder mittlerer Unternehmen, geehrt. Zur Auszeichnung gratulierte Peter Takacs der Vorarlberger Tribovent und der oberösterreichischen ECON Maschinenbau.

Die austria wirtschaftsservice richtet jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit den Staatspreis Innovation aus. Als Förder- und Finanzierungsbank des Bundes ist der aws die Förderung innovativer Unternehmen und die Unterstützung der Umsetzung von betrieblichen Entwicklungen ein wichtiges Anliegen.

Rückfragen & Kontakt:

Austria Wirtschaftsservice
DI Dr. Mathias Drexler
Tel.: (01) 501 75/566
m.drexler@awsg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AWS0002