Elmayer spendet 16.900,- Euro

Wien (OTS) - Die Tanzschule Elmayer lud gestern, Faschingsdienstag zum 88. Mal in die Wiener Hofburg. Beim "Elmayer-Kränzchen" tanzten die Ballbesucher zum Faschingsausklang für den guten Zweck. Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer überreichte eine Spende an das gemeinnützige "Haus der Barmherzigkeit" in Wien. Institutsdirektor Prim. Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger freute sich über 16.900,- Euro. Das Geld kommt schwer pflegebedürftigen Patienten in den geriatrischen Pflegekrankenhäusern in Wien-Ottakring und -Donaustadt zugute.

Unter den Ballgästen waren Staatssekretärin Christine Marek, Nationalrat Dr. Werner Fasslabend und Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel.

Rückfragen & Kontakt:

Haus der Barmherzigkeit
Mag. Eva Bauer, Kommunikation
Seeböckgasse 30a, A-1160 Wien
Tel.: 01/ 40 199-1320 oder 0664/ 82 707 84
E-Mail: eva.bauer@hausderbarmherzigkeit.at
Internet: http://www.hausderbarmherzigkeit.at

Tanzschule Elmayer
Bräunerstraße 13
A-1010 Wien
Tel.: 01/ 512 71 97
Internet: http://www.elmayer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HDB0001