C-QUADRAT-Gründer und Aufsichtsräte decken sich mit Aktien der C-QUADRAT Investment AG ein

Wien (OTS) - Manche Investoren können der aktuellen Situation an den Börsen auch durchaus positive Aspekte abgewinnen. So nutzten die beiden Firmengründer Alexander Schütz und Thomas Rieß die Möglichkeit, um sich mit erneut Aktien der C-QUADRAT Investment AG (ISIN AT0000613005) einzudecken. Beide Unternehmensgründer erwarben bereits am 16.1.2008 jeweils 1.000 Stk. C-QUADRAT Aktien.

Auch 2 Aufsichtsratsmitglieder erwarben C-QUADRAT Aktien. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Karl-Heinz Grasser, kaufte am 01.02.2008 1.460 Stk. zum Stückpreis von 33,70 Euro. Ebenfalls am 01.02.2008 kaufte Franz Fuchs, Aufsichtsratsmitglied und Präsident der polnischen Versicherung Compensa, zu einem Kurswert von 34,40 Euro 500 Stk. Aktien der Gesellschaft.

C-QUADRAT- the fund company - ist ein europaweit tätiger, unabhängiger Asset Manager. Das Unternehmen wurde 1991 gegründet, verfügt seit 2003 über eine eigene Kapitalanlagegesellschaft mit Bankkonzession und notiert seit November 2006 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Das Team von C-QUADRAT hat sich mit seiner Tätigkeit als Asset Manager, der Analyse und dem Management von Investmentfonds sowie der Konzeption strukturierter Produkte europaweit einen Namen gemacht. Zahlreiche international tätige Banken, Versicherungen und Finanzdienstleistungsunternehmen vertrauen auf das Know-how von C-QUADRAT..

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Wimmer
Vorstand C-QUADRAT Investment AG
Stubenring 2, 1010 Wien
Tel.: +43 1 515 66 - 316
Fax: +43 1 515 66 - 359
E-Mail: a.wimmer@investmentfonds.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CQU0001