Wehsely: Zivilcourage ist ein Beitrag zur Lebensqualität

Wehsely überreicht Ehrungen für couragierte BürgerInnen

Wien (OTS) - "Couragiert für andere einzutreten, das ist ein wichtiger Beitrag zur Lebensqualität", erklärte Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely am Dienstag anlässlich der heute anstehenden Ehrungen von BürgerInnen, die mit ihrer Zivilcourage wichtige Beiträge zum Gemeinwesen geleistet haben. "Jede und jeder hat regelmäßig die Möglichkeit, Zivilcourage zu beweisen. Die heute zu ehrenden BürgerInnen haben dies weit über das normale Maß hinaus getan", so Wehsely weiter. Das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien ergeht an Max Schneider, das Silberne Verdienstzeichen des Landes Wien an Robert Beuchot, die Einsatzmedaille des Landes Wien an Adolf und Thomas Hermanke, die Medaille für Verdienste im Wiener Feuerwehr- und Rettungswesen in Silber erhalten Mario Gruss und Werner Hengstberger.****
(Schluss) me

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michael Eipeldauer
Mediensprecher Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 4000/81 231
Fax: 4000/99 81 231
Handy: 0676/8118 69522
E-Mail: michael.eipeldauer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009