Internet-Wahlkabine: Politikverdrossenheit ist ein Fremdwort!

Österreichs erfolgreichste Politik-Orientierungshilfe zu NÖ. Landtagswahlen gestartet

Wien (OTS) - Soll sich Niederösterreich für die Verwirklichung der Gesamtschule einsetzen? Soll das Land die Errichtung von Erziehungslagern für straffällig gewordene Jugendliche unterstützen? Soll nach dem Ende der Grenzkontrollen eine Aufstockung der Polizeikräfte vom Innenministerium eingefordert werden?

Das sind nur drei der insgesamt 26 Fragen, auf die interessierte NutzerInnen seit 3. Februar unter www.wahlkabine.at per Mausklick antworten können. Die Internet-Wahlkabine vergleicht anschließend die Eingaben mit den Standpunkten der niederösterreichischen Parteien und zeigt den Grad der persönlichen Übereinstimmung oder Abweichung auf.

wahlkabine.at ist ein Projekt des Instituts für Neue Kulturtechnologien, das gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) und der Gesellschaft für Politische Aufklärung realisiert wird. "Die eindrucksvollen Nutzungszahlen bestätigen auch für Niederösterreich das breite Interesse an einer zeitgemäßen Auseinandersetzung mit politischen Themen", erklärt ÖGPW-Vorsitzende Dr. Monika Mokre. Und auch für die Initiatoren Konrad Becker und Martin Wassermair ist somit klar:
"Politikverdrossenheit ist in der Internet-Wahlkabine ein Fremdwort!"

wahlkabine.at dient nicht zur Überprüfung einer politischen Gesinnung. Ebensowenig wird eine Wahlempfehlung ausgesprochen. Für die inhaltliche Richtigkeit der Antworten sorgte einmal mehr ein Redaktionsteam, dem Personen mit ausgewiesener Sachkenntnis in Politikwissenschaft und Methodik angehören.

Seit 2002 hat die Internet-Wahlkabine bei Nationalrats- und Landtagswahlen mehr als 1 Million Gesamtergebnisse ausgewiesen. Für die NÖ. Landtagswahlen am 9. März 2008 steht ein umfangreiches Informationsangebot zur Verfügung. Neben ausführlichen Vergleichsmöglichkeiten veröffentlicht die Politik-Orientierungshilfe auch Kommentare der Parteien zu den einzelnen Fragestellungen.

http://wahlkabine.at/

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martin Wassermair
Institut für Neue Kulturtechnologien/t0, Lehargasse 11/1/8, 1060 Wien
info@wahlkabine.at
Tel.: 0676 / 309 49 86

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008