Raumpatrouille Orion ist wieder da ....

Carlsberg / Nürnberg (ots) - Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - zumindest ein Teil der Crew des schnellen Raumkreuzer Orion aus der gleichnamigen TV-Kultserie, die erstmals im September 1966 ausgestrahlt wurde, steht wieder für neue Abenteuer am "Rande der Unendlichkeit" bereit. Die in Carlsberg/Pfalz ansässige Firma Strausstoys, Hersteller von Blechspielzeug und hochwertigen Sammlerartikel, präsentiert erstmals etwa 20cm große kunstvoll gefertigte Figuren der Darsteller Eva Pflug (Tamara Jagellovsk), Wolfgang Völz (Mario de Monti), Dietmar Schönherr (Cliff Alister McLane) und einen Roboter der Serie Gamma 7 auf der Spielwarenmesse zu Nürnberg. Die Figuren werden, wie im Original, in schwarz und weiß wiedergegeben. Die limitierte Auflage kann ab sofort, im Spielwarenfachhandel geordert werden. Alle Figuren können zu einem Display zusammen-, oder auch einzeln aufgestellt werden. Die Auslieferung ist ab August 2008 geplant, da die Herstellung der handbemalten Figuren sehr aufwendig ist. Im Sommer 2007 wurde der Lizenzvertrag mit der Bavaria Sonor

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Volker Strauss 015155541593 oder 06356/6264

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001