Theater an der Wien: Programmänderung beim OsterKlang 2008

Jose van Dam singt anstelle von Michael Schade am 19.3.

Wien (OTS) - Michael Schade hat aus persönlichen Gründen gebeten, seinen Liederabend "Gott im Frühling" seitens des Theater an der Wien zu ersetzen. Der renommierte Bass-Bariton Jose van Dam wird nun am 19. März 2008 ein Recital mit dem Titel "Liebe im Frühling" im Rahmen des OsterKlang-Festivals im Theater an der Wien gestalten.

Jose van Dam wird vom italienischen Pianisten Roberto Giordano begleitet. Auf dem Programm stehen Robert Schumanns "Dichterliebe" und französische Lieder zu "Liebe und Frühling".

Bereits erworbene Karten behalten Ihre Gültigkeit. Informationen erhalten Kunden unter folgender Telefonnummer: +43 1 588 30-535 (Mo-Fr 8-16 Uhr).
E-Mailadresse: tickets@theater-wien.at
Wien-Ticket: +43 1 588 85

Rückfragen & Kontakt:

Theater an der Wien
Pressebüro: Sabine Seisenbacher
Linke Wienzeile 6, 1060 Wien
Tel. +43 1 588 30-661
Fax +43 1 588 30-650
E-Mail: presse@theater-wien.at
www.theater-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012