NEWS-Exklusiv: Anna Netrebko ist schwanger

Die Starsopranistin erwartet von ihrem Verlobten Erwin Schrott im Herbst ein Kind

Wien (OTS) - Ihr außerordentlich früher Abgang und die ungewohnt weit geschnittene Escada-Robe waren scharfblickenden Opernball-Besuchern schon aufgefallen. Nun berichtet NEWS in seiner nächsten Ausgabe exklusiv: Anna Netrebko, 36, ist schwanger. Der künftige Vater ist der uruguayische Bariton Erwin Schrott, 35, der bisweilen als " Marlon Brando der Opernszene" bezeichnet wird. Die beiden sind bereits seit Ende vergangenen Jahres verlobt. Das gemeinsame Kind wird im Herbst erwartet. Anna Netrebko: "Wir sind beide sehr glücklich darüber, dass wir bald zu dritt sind". Das Paar trat seit 2003 mehrfach gemeinsam auf, u.a. in "Don Giovanni",dessen Titelrolle als Schrotts Glanzpartie gilt. Die Beziehung begann erst am 19. Dezember 2007 bei einer Operngala in Puerto Rico publik zu werden. Schrott sprang dort für den erkrankten Rolando Villazón ein.

Die Sopranistin mit russisch-österreichischer Staatsbürgerschaft arbeitet derzeit in Wien an der Verfilmung von Puccinis "La Bohéme". Ihr Partner ist Rolando Villazón, Regie führt Robert Dornhelm ("Krieg und Frieden").

Ihre Termine wird Anna Netrebko nach Absprache mit ihren Ärzten weitestmöglich wahrnehmen. Unter ihren geplanten Auftritten ragen auch zwei in Österreich hervor: Ab 4. April die Wiederaufnahme von Massenets "Manon" an der Staatsoper und im Sommmer die Premiere von Gounods "Romeo et Juliette" mit Rolando Villazón bei den Salzburger Festspielen. Ungewiss ist, ob das Kind des Opernstars in Wien zur Welt kommen wird - wofür ihre österreichische Staatsbürgerschaft spräche.

Nach ihrer Trennung vom italienischen Bariton Simone Alberghini hielt sie ihr Privatleben stets bedeckt. Im "First"-Interview im September äußerte Anna Netrebko noch: "Ich habe ein paar wunderbare Menschen getroffen, die mich sehr glücklich gemacht haben, aber ich habe das Ende dieser Straße noch nicht erreicht. Ich habe noch Hoffnung.
Das Leben als Opernsängerin kann sehr einsam werden. Ich suche immer noch nach der perfekten Balance zwischen Beruf und Privatleben."

Rückfragen & Kontakt:

Büro Oliver Voigt
Tel: 01/213 12-6000
e-mail: szurovka.katinka@news.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0002