Heuras: Land NÖ unterstützt Sanierungsarbeiten an der Pfarrkirche Konradsheim

Das kulturelle Erbe für die nachfolgenden Generationen bewahren

St. Pölten (NÖI) - Unser kulturelles Erbe wollen wir für die uns nachfolgenden Generationen bewahren, denn dieses kulturelle Erbe stiftet Identität und Zusammengehörigkeit. Das Land Niederösterreich unterstützt daher mit allen Kräften Restaurierungsarbeiten an unseren Kirchen und Baudenkmälern. Nun wird ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 24.000 Euro zur Verfügung gestellt, um die Pfarre Konradsheim in der Außensanierung der Pfarrkirche zu unterstützen, berichtet der VP-Landtagsabgeordnete Hans Heuras.

Die dem Heiligen Nikolaus geweihte Pfarrkirche von Konradsheim präsentiert sich als steil an die Spitze eines Hanges gebaute, ungleich zweischiffige, gotische Hallenkirche. Das Gebäude wurde wohl unter Verwendung des Materials der nach deren Zerstörung 1360 abgetragenen mittelalterlichen Burg von Konradsheim errichtet.

Die Kirche wurde im Laufe des letzten Jahres einer umfassenden Außensanierung unterzogen. So wurde das Dach komplett erneuert (zimmermannsmäßige Instandsetzung des Dachstuhls, Neueindeckung auf neuem Unterdach und Installierung einer Blitzschutzanlage). Zudem wurde der Putz der Kirchenfassaden saniert und die Fassaden neu gefärbelt. Weiters wurden der Glockenstuhl und die Läuteanlage erneuert, informiert Heuras.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001