AVISO: Sima/Querfeld: Bio zum Frühstück im Wiener Kaffeehaus

Biologisch, regional, fair - mit gutem Gewissen Frühstück genießen - und einen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz leisten

Wien (OTS) - Seit Dezember bieten sechs traditionelle Wiener Kaffeehäuser (Café Hummel, Landtmann, Mozart, Prückel, Sperl und Weimar) ihren Gästen auch ein nachhaltiges BIO-Frühstück an. Umweltstadträtin Ulli Sima und Berndt Querfeld vom Café Landtmann ziehen in einem Pressegespräch eine erste Zwischenbilanz über das gemeinsame Projekt, über die Akzeptanz der Kaffeehauskunden und die Auswirkungen der biologischen und fairen Produkte in Wiens Kaffeehäuser auf unsere Umwelt.

Wir laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich zu diesem nachhaltigen BIO-Pressefrühstück ein.

o Bitte merken Sie sich vor: Zeit: Donnerstag, 7. Feber 2008, 9 Uhr 30 Ort: Café Landtmann, Löwel Zimmer, 1., Dr. Karl Lueger-Ring 4

Ihre GesprächspartnerInnen sind:

o Mag.a Ulli Sima, Wiener Umweltstadträtin o Berndt Querfeld, Café Landtmann o Mag.a Karin Kaiblinger, GUTESSEN CONSULTING o Mag.a Andrea Ebner, ÖGUT - Österreichische Gesellschaft für Umwelt und o Technik

(Schluss) vor

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Anita Voraberger
Mediensprecherin StR. Mag. Ulli Sima
Tel.: 4000/81 353
E-Mail: anita.voraberger@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013