BUCHER: Tourismus-Europameister Österreich weiterhin auf Höhenflug

Wien (OTS) - Zufrieden zeigte sich der Vorsitzende des Tourismusausschusses BZÖ-Abg. Josef Bucher im Zuge der Tourismusdebatte im Nationalrat mit der touristischen Entwicklung der letzten Wochen. "Dem Wintertourismus gehe es gut. Bucher sprach von positiver Wertschöpfungsentwicklung. Er bedankte sich bei den heimischen Unternehmerinnen und Unternehmern aber auch bei den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die dazu beigetragen hätten, dass der "Tourismus-Europameister Österreich" weiterhin auf einem Höhenflug bleibe.
Während seiner Zeit als Landestourismusdirektor von Kärnten sei er bestrebt gewesen, im gemeinsamen Zusammenwirken mit Nationalparkschützern und Tourismusentwicklern eine gute Lösung für den Nationalpark "Hohe Tauern" zu entwickeln. "Dort funktioniert das Zusammenspiel sehr gut. Daher war es für mich neu, dass andere Naturschutzregionen und Nationalparks diese lebendige Partnerschaft im Interesse der Naturschutzwirtschaft nicht so ausleben", sagte Bucher.
"Wir sind in unseren politischen Tätigkeiten gefordert, wenn es darum geht, vernünftige Rahmenbedingungen für die Tourismuswirtschaft zu setzen, sagte Bucher. "Wir müssen aber auch Flagge zeigen, wenn es darum geht, mehr Mittel freizuschaufeln für die Österreich-Werbung", so Bucher abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0010