Hans-Czermak-Preisverleihung

PreisträgerInnen KreaMont, GymCompany und BM a. D. Gertrude Fröhlich-Sandner

Wien (OTS) - Freitag, 1. Februar 2008, um 18.30 Uhr findet im RadioKulturhaus, 4., Argentinierstraße 30a, die Verleihung des Hans-Czermak-Preises für eine gewaltfreie Gesellschaft durch Vizebürgermeisterin Grete Laska und Stadtrat Dr. Michael Ludwig statt.

Die PreisträgerInnen sind die Privatschule KreaMont aus St. Andrä-Wördern mit ihren Projekten für das Bildungsjahr 2006/7 für den Bereich Volksbildung und die Gym-Company, des BG/BRG Gmunden für das Schülermusical "Shockheaded Struwwelpeter" für den Bereich bildende Kunst. Den Sonderpreis für das Lebenswerk, gesponsert von der Zeitschrift Wien Live, erhält BM a. D. Gertrude Fröhlich-Sandner.

Programm

o Begrüßung durch Moderator Rainer Rosenberg o Lesung "Hans Czermaks Vermächtnis an die Eltern" durch Dr. Christian Vielhaber Obmann des Österreichischen Kinderschutzbundes o Interview mit Stadtrat Dr. Michael Ludwig o Ansprache von Vizebürgermeisterin Grete Laska o Vorstellung und Präsentation der Privatschule KreaMont o Vorstellung und Präsentation der GymCompany des BG/BRG Gmunden o Ansprache von BM a. D. Gertrude Fröhlich-Sandner o Überreichung der Preise durch StR Dr. Michael Ludwig und Vizebürgermeisterin Grete Laska

Im Anschluss bitten wir zum Buffet.

(Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michaela Pedarnig
Pressereferentin Wiener Volkshochschulen
Tel.: 0664/841 5394
E-Mail: michaela.pedarnig@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0020