ARBÖ: Totalsperre der Wiener Nordrand Schnellstraße

Wien (OTS) - Am Samstag, dem 2. Februar 2008 um 19:00 Uhr beginnt eine Sperre in beiden Fahrtrichtungen der Wiener Nordrand Straße (S2) zwischen dem Rautenweg und der Hermann Gebauer Straße.

Diese Totalsperre erfolgt aufgrund der Niveaufreimachung des erforderlichen Abtrag der Zwerchäckerbücke und endet mit Montag, dem 4. Februar 2008 um 05:00 Uhr, meldet der ARBÖ-Informationsdienst. Die Umleitung erfolgt über den Rautenweg und führt über die Wagramer Straße. Auf der Wagramer Straße ist ab der Eipeldauer Straße mit zähen Verkehr und mit abschnittsweise Stau zu rechnen sind sich die Verkehrsexperten des ARBÖ sicher.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst
Stefan Sauer, Alexandra Goga
Tel.: (++43-1) 89121-7
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0003