US Spitzenmanager zu Gesprächen am Rande des Opernballs in Wien

First Data Konzernchef Michael Capellas zusammen mit Stefan Klestil zu Gesprächen in Wien

Wien (OTS) - Michael Capellas verbindet seinen ersten Aufenthalt
in Zentraleuropa als CEO des Zahlungsverkehrsabwicklers First Data mit einem Besuch des Wiener Opernballs. Zusammen mit Zentraleuropa-Chef Stefan Klestil wird er ausgewählte Bankkunden heute Abend in die First Data Loge bitten.

Michael Capellas steht seit Herbst 2007 an der Spitze des 29.000 Mitarbeiter zählenden IT-Konzerns First Data, der auf der ganzen Welt das reibungslose Funktionieren von Kartenzahlungen sicherstellt. In Österreich steht das Unternehmen seit 27 Jahren als technisches Rückgrad hinter dem bargeldlosen Zahlungsverkehr.

Bekannt geworden ist Michael Capellas durch seine Rolle als CEO bei Compaq (von 1999 bis 2002) im Zuge der Fusion mit Hewlett-Packard und später als Präsident von Hewlett Packard. Danach war Michael Capellas CEO des amerikanischen Telekommunikations-Riesen MCI (ehemals Worldcom) bis zu dessen Übernahme durch Verizon. IT-Giganten Oracle, SAP und Schlumberger waren frühere berufliche Stationen des leidenschaftlichen IT-Managers mit griechischen Wurzeln.

Stefan Klestil leitet von Wien aus die Region Zentraleuropa, die mit 21 Ländern und 3.000 Mitarbeiten eine der bedeutendsten Wachstumsregion für First Data ist.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Susanne Stöger
First Data Central Europe
Tel.: +43-1-71773-3545
susanne.stoeger@firstdata.at
Silvio Piskernigg
Mailto: +43-71773-3393

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FDA0001