ToyAward 2008 - Bekanntgabe der 24 Kandidaten für den Neuheitenpreis der Spielwarenmesse

Nürnberg (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Vierundzwanzig Kandidaten sind im Finale für die acht Kategorien des ToyAwards 2008. Der Neuheitenpreis der Spielwarenmesse hat zur fünften Ausschreibung von den Ausstellern einen Zuspruch erfahren wie noch nie. Rund 193 Unternehmen (2007: 163) haben insgesamt 269 Neuheiten (2007: 223) eingereicht. Für die acht Kategorien, in denen der ToyAward ausgelobt wird, stehen jetzt je drei Kandidaten fest. Sie zeichnen sich durch eine originelle Gestaltung, einen herausragenden Spielinhalt oder technologische Innovationen aus. Die Sieger werden auf der Eröffnungsfeier der Spielwarenmesse am 06.02.2008 im Saal Tokyo, CCN Ost, Messezentrum Nürnberg bekannt gegeben. Die Kandidaten für den ToyAward 2008 in acht Kategorien: Kategorie: Fun + Sport Produkt: Cosmic Catch / HASBRO GmbH Produkt: [YO]² DELTA / ACTIVE PEOPLE SA Produkt: MOOV / Berg Toys B.V. Kategorie: Emotion + Erlebnis Produkt: UB Funkeys / Mattel GmbH Produkt: iTeddy / Sablon Germany GmbH Produkt: Expeditionswagen / HABA - Habermaaß GmbH Kategorie: Wissen + Lernen Produkt: Eye Clops - Das TV Mikroskop / Stadlbauer Marketing und Vertrieb GmbH Produkt: "Verrückt nach..." Produktreihe aus dem Hause Schülerhilfe / Ministeck Creativ GmbH Produkt: Recycling Memo Game / Wonderworld Products Co. Ltd Kategorie: Trend + Lifestyle Produkt: Welt der guten Küche / Huch & friends/ Hutter Trade GmbH & Co. KG Produkt: LEGO Star Wars V-19 Torrent[TM] / LEGO GmbH Produkt: iDesign Modedesigner / Mattel GmbH Kategorie: Elektronik + Technik Produkt: H2Go

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Spielwarenmesse eG
Kyra Mende
Münchener Straße 330
90471 Nürnberg
Tel: 0911-99813-33
Fax: 0911-99813-40
E-Mail: k.mende@spielwarenmesse.de
www.spielwarenmesse.de

Weitere Informationen zu den Kandidaten für den ToyAward 2008 sind im
Internet unter www.toy-innovation.de zu finden.
Bildmaterial zu den Kandidaten des ToyAward 2008 steht in der
Bilddatenbank im Internet www.spielwarenmesse.de/photos zum Download
bereit.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006