Telekom Austria TA AG setzt aonTV-Ausbau fort: 100 TV-Sender, 500 Spielfilme in der Videothek und 50% Verfügbarkeit in ganz Österreich sind die Ziele

Wien (OTS) - Rund 1.000 Neukunden pro Woche - Ausbau auf zirka 100 TV-Sender - bis Ende 2008 bei 50% aller österreichischen Haushalte verfügbar - Telekom Austria bis Ende des Jahres größter digitaler Kabelnetzbetreiber - innovative Features für noch mehr Fernsehgenuss - Kooperation mit On Demand Deutschland (ODD) bringt frühzeitig Blockbuster in die aonTV Videothek

Seit rund einem Jahr haben Kunden von Telekom Austria die Möglichkeit mit aonTV eine völlig neue Art des Kabelfernsehens zu genießen. Das Jahr 2008 steht nun ganz im Zeichen der Erweiterung -beim Ausbau des Empfangsgebietes, beim Angebot an TV-Sendern, in der aonTV Videothek und bei neuen Features. "Ein Schwerpunkt des Jahres 2008 ist die Erweiterung des Empfangsgebietes von aonTV im ländlichen Raum. Bis Ende des Jahres wird aonTV in 50% aller österreichischen Haushalte verfügbar sein", erklärt Dr. Hannes Ametsreiter, Marketingvorstand Telekom Austria TA AG und Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services, mobilkom austria. "Derzeit entscheiden sich rund 1000 Neukunden pro Woche für aonTV. Unser Ziel ist es, bis Ende des Jahres Österreichs größter digitaler Kabelnetzbetreiber zu werden", erklärt Ametsreiter die Strategie.

Kooperation mit ODD macht aonTV Videothek österreichweit einzigartig

Neben dem Ausbau liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Erweiterung des aonTV Angebots. Durch die Zusammenarbeit mit On Demand Deutschland (ODD), einem Joint Venture der internationalen Medienunternehmen On Demand Group (ODG) und Tele München Gruppe (TMG), wird die aonTV Videothek zum Video on Demand-Service, der in Umfang und Qualität österreichweit einzigartig ist. "Dank der Zusammenarbeit mit ODD können unsere Kunden bis Endes des Jahres in der aonTV Videothek aus 500 Titeln auswählen. Aktuelle Blockbuster, aber auch Independent Produktionen, werden zudem viel früher verfügbar sein - zeitnahe mit Erscheinen der DVD "und das zum selben Preis wie bisher", zeigt sich Ametsreiter begeistert. "Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Telekom Austria, da aonTV wegweisend für Video on Demand Angebote in Österreich ist", betonen Tony Kelly und Bernd Schlötterer, Managing Directors On Demand Deutschland.

HD-Qualität für noch mehr Genuss

Zusätzlich werden im Laufe des Jahres zahlreiche Hollywood-Filme in HD-Qualität zur Verfügung stehen. Damit ersparen sich aonTV Kunden teure Abspielgeräte und die Diskussion um das DVD-Nachfolgeformat und können die neuesten Blockbuster einfach und komfortabel in hochwertiger Qualität genießen.
In der aonTV Videothek stehen Blockbuster, Serienhits und Filmklassiker in Echtzeit auf Abruf gegen Entgelt bereit. Somit bestimmt der Zuseher, wann er welchen Film sehen möchte und wird so zu seinem eigenen Programmchef. Der gewünschte Film kann jederzeit gestoppt, vor- oder zurückgespult, und - innerhalb von 24 Stunden ab Bestellung - zu einem späteren Zeitpunkt weiter oder sogar mehrmals angesehen werden.

Ausbau auf rund 100 TV-Sender geplant

Neben der Erweiterung im Angebot der aonTV Videothek wird in diesem Jahr auch die Sendererweiterung fortgesetzt. "Ziel ist es, unseren Kunden eine Auswahl an rund 100 Sendern zu bieten. Für uns steht dabei Qualität eindeutig vor Quantität", erläutert Hannes Ametsreiter und ergänzt: "Neben der Vielfalt ist uns der Komfort sehr wichtig. Kommen neue Sender dazu, werden diese eingespielt und sind für den Kunden sofort abrufbar - ohne neue technische Um- und Einstellungen." Demnächst wird das Senderangebot um den türkischen Sender TRT, den serbischen Privatsender RTS Sat PTC und den kroatischen Sender HRT sowie Kinowelt TV, einem Sender mit qualitativ hochwertigen Programmkinofilmen, ausgebaut. All das bekommen aonTV Kunden zum bestehenden Preis. Das Basispaket ist dabei ab EUR 4,90 1) monatlich zusätzlich zu einem Fernsprech- (POTS-), aonPur-Anschluss oder aon Blizz-Dienst von Telekom Austria ab mindestens EUR 15,98 pro Monat erhältlich. Zusätzlich kann um EUR 7,90 pro Monat das Premium TV Zusatzpaket mit hochwertigen Spartenkanälen geordert werden. Und für all jene, die noch mehr Abwechslung im Fernsehprogramm wünschen, bietet das "Best of TV"-Paket Serien, Comedy und Kultshows der österreichischen Fernsehgeschichte um EUR 9,90 monatlich.

Neues Feature: Pause/Live

Mit der Pause/Live-Funktion, die zurzeit in Vorbereitung ist, können demnächst Fernsehprogramme zu jedem gewünschten Zeitpunkt unterbrochen und wieder fortgesetzt werden. Hierzu ist das Einverständnis der Sendeanstalten notwendig, mit denen gerade verhandelt wird. Auch dieses Feature bietet wieder einen besonderen Komfort, mit dem das Fernseherlebnis mit aonTV noch attraktiver und individueller wird.

Einfache Installation von aonTV

Die Installation des innovativen Fernsehens von Telekom Austria ist denkbar einfach und erfolgt derzeit kostenlos durch kompetente Telekom Austria Mitarbeiter . Sofern aonTV im Rahmen der technischen und betrieblichen Möglichkeiten am Standort des Kunden verfügbar ist, - das wird in jedem Einzelfall geprüft - genügen als technische Voraussetzung ein Anschluss von Telekom Austria sowie ein handelsüblicher Fernseher. Die zum Empfang notwendige Set-Top-Box kann ebenfalls bei Telekom Austria bezogen werden. Ab Frühjahr 2008 wird zusätzlich die Möglichkeit zur Selbstinstallation von aonTV bestehen.

Weitere Informationen und Aktionsbedingungen zu aonTV gibt es unter der Hotline 0800 100 100 oder auf www.aon.tv bzw. www.aon.at. Die aktuellen Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen sind unter www.telekom.at zu finden.

Fotomaterial und Presseaussendung finden Sie unter www.telekom.at/presseaussendungen

1) Aktion gültig für die gesamte Vertragslaufzeit von aonTV (Basispaket) bei Bestellung bis 29.2.2008. Es fallen für die Herstellung von aonTV (ausgenommen Installation nach Aufwand) keine Entgelte an. Es gilt eine Mindestvertragsdauer von 12 Monaten für aonTV als vereinbart. Bei Kündigung von aonTV vor Ablauf der Mindestvertragsdauer ist vom Kunden ein Restentgelt zu bezahlen. Voraussetzung ist die gleichzeitige Nutzung mit einem Fernsprechanschluss (POTS), aonPur-Anschluss oder aonBlizz-Dienst von Telekom Austria ab mindestens - 15,98 monatlich, eine für aonTV geeignete Set-Top-Box (bei Telekom Austria erhältlich) sowie die Herstellbarkeit von aonTV. Diese Aktion ist nicht mit anderen Aktionen von Telekom Austria kombinierbar. Alle Preise inkl. USt.

Rückfragen & Kontakt:

Telekom Austria TA AG
Kommunikation
Mag. Sigrid Bachinger MBA
Tel: 059 059 1 11011
Fax: 059 059 1 11090
sigrid.bachinger@telekom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEL0001