438.000 Hörer: Neuer Rekordwert für KRONEHIT

Im Jahresvergleich 75.000 Hörer mehr in der Zielgruppe 14-49

Wien (OTS) - KRONEHIT hat beim aktuellen Radiotest klar zugelegt
und neue Rekordwerte erreicht: Österreichweit hören jetzt werktags 438.000 Hörer KRONEHIT, das bedeutet ein Plus von 66.000 Hörern oder 18% gegenüber dem Vorjahr. Noch stärker sind die Zugewinne in der werberelevanten Zielgruppe 14-49: Hier steigert sich KRONEHIT gleich um 25% - das entspricht einem Gewinn von 75.000 Hörern - auf 377.000 Hörer, ebenfalls ein neuer Rekordwert.

Wien: KRONEHIT in der werberelevanten Zielgruppe 14-49 werktags

meistgehörtes Privatradio

Auch in Wien hat KRONEHIT im Jahresvergleich zugelegt: Von 6,4% auf 8,3% konnte die Tagesreichweite (werktags, 14-49) gesteigert werden - damit liegt KRONEHIT vor der privaten Lokalradiokonkurrenz. In Niederösterreich liegt KRONEHIT bei 15%, und hat damit um 40% mehr Hörer als vor einem Jahr. Erfreulich auch das Ergebnis im Burgenland, wo der Sender sich um 22% steigern konnte und jetzt bei 16,1 Prozent liegt.

Von den restlichen - durchwegs positiven - Bundeslandergebnissen sticht die Steiermark ins Auge: Hier liegt KRONEHIT nach starken Zuwächsen jetzt bei 9%. (Alle Werte Tagesreichweite 14-49).

KRONEHIT Geschäftsführer Dr. Ernst Swoboda: "Es zahlt sich aus, einen Weg konsequent zu beschreiten. KRONEHIT hat sich als fixe Größe im Markt etabliert - und wächst weiter." KRONEHIT Programmchef Rüdiger Landgraf: "KRONEHIT ist die meiste Musik - ich freue mich, dass immer mehr Hörerinnen und Hörer unser Produktversprechen annehmen."

Positiv für die gesamte Radiobranche: Sowohl die Radionutzung in Minuten als auch die Zahl der Radiohörer sind im Jahresvergleich gestiegen, Radio hat damit einmal mehr seine unverzichtbare Rolle als Tagesbegleiter unter Beweis gestellt.

Rückfragen & Kontakt:

KRONEHIT RadiobetriebsgmbH
Mag. Andrea Hilber
Tel.: 01/ 600 6100 175
mailto: andrea.hilber@kronehit.at
http://www.kronehit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001