Mailath: Neuausschreibung der Tanzquartier-Intendanz

Nach Kuratoriumsempfehlung Ausschreibung noch im Frühjahr

Wien (OTS) - "Die Intendanz des Tanzquartiers Wien wird in diesem Frühjahr neu ausgeschrieben", erklärte Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny nach einem Gespräch mit Sigrid Gareis, der derzeitigen Leiterin des Hauses. Sigrid Gareis habe das Tanzquartier Wien ausgezeichnet aufgebaut und international positioniert. Ihr sei es gelungen, die Bedeutung der Sparte Tanz und Performance als zeitgenössische Kunstform zu etablieren und sinnvoll mit anderen Sparten zu vernetzen. "Aber im Sinne der Theaterreform erscheint es mir angebracht, nach zwei Funktionsperioden der gegenwärtigen Intendanz neue Wege zu beschreiten, die darauf aufbauen sollen, was Sigrid Gareis geleistet hat", so Mailath. Die Ausschreibung soll eine offene und auch internationale sein und dadurch gewährleisten, dass der eingeschlagene Weg fortgesetzt werden kann. Kulturstadtrat Mailath folgt damit der Empfehlung des Kuratoriums. (Schluss) rie

Rückfragehinweis:
Mag. Gerlinde Riedl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Gerlinde Riedl
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
Tel.: 4000/81 854
E-Mail: gerlinde.riedl@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018