Frauenberger eröffnet neuen Außenstelle Einwanderung in Ottakring

One stop shop Prinzip bringt Verbesserung für KundInnen

Wien (OTS) - Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger eröffnete am Montag gemeinsam mit dem Bezirksvorsteher des 16. Bezirks, Franz Prokop, und der Bezirksvorsteherin des 17. Bezirks, Dr. Ilse Pfeffer, die neue Außenstelle Einwanderung der MA 35 zuständig für die Bezirke 16, 17, 18 und 19 im Amtshaus am Richard-Wagner-Platz 19. Da es durch die Übernahme der KundInnen der Fremdenpolizei zu einer Verdoppelung der KundInnen der MA 35 kam, waren für die genannten Bezirke neue Räumlichkeiten notwendig geworden.****

Service der MA 35 wird weiter ausgebaut - "Nicht die Kundin/der Kunde läuft, sondern der Akt"

Am neuen Standort steht nun mehr Platz zur Verfügung und die neuen Räumlichkeiten machen auch ein professionelles Warteraummanagement für die KundInnen möglich. Dazu kommt noch ein weiterer Aspekt: Durch die Übersiedlung der Außenstelle Einwanderung der MA 35 in das Amthaus werden im Sinne des one - Stop -shop Prinzips demnächst die gesamten Serviceleistungen der MA 35 an einem Ort zu Verfügung stehen. Um nur ein Beispiel zu nennen: So kann etwa für ein Neugebornes, das nicht die österreichische Staatsbürgerschaft hat, an einem Standort die Geburtsurkunde und der Aufenthaltstitel bzw. die Anmeldebescheinigung beantragt werden. Im Rahmen dieses Pilotprojektes, solle so Frauenberger in ihrem statement, ganz gezielt das Image der MA 35 als kundInnenfreundliche und serviceorientierte Behörde weiter ausgebaut werden, nach dem Motto "nicht die Kundin/ der Kunde muss laufen, sondern der Akt".

Dieses Pilotprojekt der MA 35 leiste jedenfalls einen weiteren Beitrag, dass Wiens Stellung als österreichisches best practice Modell in Fragen der Zuwanderung und Integration nicht nur erhalten bleibt, sondern weiterentwickelt wird, schloss die Integrationsstadträtin.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) gph

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gabriele Philipp, Mediensprecherin Stadträtin Frauenberger
Tel.: 4000/81295
Mobil: 0676/8118 81295
E-Mail: Gabriele.philipp@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016