Waldschule Ottakring: kostenlose Waldschultage für Schulklassen

Freie Termine in der Waldschule Ottakring im Februar und März - Anmeldung ab sofort möglich

Wien (OTS) - Die Waldschule Ottakring des Wiener Forstamts ist
eine der beliebtesten Umweltbildungseinrichtungen Österreichs. Hier wird Wiener Schulkindern die Möglichkeit geboten, gemeinsam mit einer Försterin oder einem Förster der Stadt Wien die Geheimnisse des Ottakringer Waldes zu erforschen.

Ein Waldschultag dauert von 09.00 bis 15.00 Uhr. Das Programm und der Tagesablauf werden von den Försterinnen und Förstern der Stadt Wien individuell gestaltet und sind dadurch einzigartig. Waldschultage werden im Rahmen der Wiener Umweltbildung kostenlos angeboten.

o Anmeldung und Auskunft: Ort: Waldschule Ottakring, Johann-Staud-Straße 80, bei der Jubiläumswarte. o Waldschultage: An jedem Schultag, ganztägig und bei jedem Wetter. o Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler von der dritten bis zur sechsten Schulstufe. o Das Waldschulteam: Waldpädagogisch geschulte Forstleute sowie Forststudentinnen und Forststudenten. o Lage: Die Waldschule ist in zirka 20 Gehminuten von der Feuerwache Steinhof aus zu erreichen (Linien 46B und 146B).

Anmeldungen für einen Tag in der Waldschule Ottakring können telefonisch unter der Telefonnummer (+43 1) 4000-97947 oder -97918 vorgenommen werden.

o Weitere Informationen: www.wien.gv.at/wald/waldschule.htm

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) swa

o Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Regina Anninger
Gruppe 1 - Stadtwald, Nationalpark und Biosphärenpark
MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000-97938
E-Mail: anr@m49.magwien.gv.at
http://www.wien.gv.at/wald

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014