EINLADUNG: Pressesgespräch zum Modul "Sammlungs- und Programmpolitik" des Zukunftsdialogs für die Bundesmuseenlandschaft am Montag den 28. Jänner

Wien (OTS) - In Anschluss an die am 28. Jänner ganztägig geplante Veranstaltung lädt das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur zu einem Informationsgespräch über den zweiten Diskussionstag ein.

Teilnehmer:

Moderatoren
Dr. Dieter Bogner
Dr. Sabine Breitwieser
Mag. Martin Fritz,

Impulsgeber
Dr. Pia Müller-Tamm, Kommissarische Leiterin K20K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf,
Dr. Bernard Blistène, Leiter der Abteilung bildende Kunst, Französisches Ministerium für Kultur und Kommunikation
Prof. Dr. Ronald de Leeuw, Generaldirektor Rijksmuseum, Amsterdam

Sektionschef Dr. Michael Franz

sowie Teilnehmern am Arbeitskreis

Wann:
Montag, 28. Jänner 2008
17:00 Uhr

Wo:
Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Zimmer 120
1. Stock
Minoritenplatz 5
1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Nikolaus Pelinka
Tel.: (++43-1) 53 120-5030

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001