Montag: Diskussionsabend "Überwacht in allen Lebenslagen"

SPÖ Josefstadt veranstaltet Diskussion zum Thema Sicherheitspolizeigesetz und Videoüberwachung

Wien (SPW) - Am Montag, dem 28. Jänner 2008 lädt die SPÖ Josefstadt um 19.30 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Überwacht in allen Lebenslagen: Sicherheitspolizeigesetz, Video-Überwachung - Die EM als Anlassfall" in den "Roten Bogen". Es diskutieren:

Dr. Günter P. Stummvoll, Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie:
Sicherheit im öffentlichen Raum - Gedanken zur Stadtkosmetik

q/uintessenz: Verein zur Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter:Das Sicherheitspolizeigesetz - mehr Polizeibefugnisse ohne Richterbeschluss

Manu Luksch: Medienkünstlerin, Ausschnitte aus ihrem Film "Faceless"

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt der Bildungssprecher der SPÖ Wien, Gemeinderat Heinz Vettermann.

Überwacht in allen Lebenslagen:
Montag, 28. Jänner 2008, 19.30 Uhr
Ort: 8., Roter Bogen, Gürtelbogen 36, U6 Station Josefstädter Straße, ca. 50m Richtung Lerchenfelderstraße
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001