VP-Hoch: ÖVP agiert lösungsorientiert, nicht populistisch!

FPÖ gefährdet Sicherheit der Bevölkerung massiv

Wien (VP-Klub) - "Die FPÖ gefährdet mit ihrem Agieren massiv die Sicherheit der Wiener Bevölkerung", so der Planungssprecher der ÖVP Wien, LAbg. Alfred Hoch in Replik auf heutige Aussagen der FPÖ im Rahmen des Wiener Gemeinderates. Der Antrag von FPÖ-Madejski zielt auf die endgültige Absiedelung des Hubschrauber-Stützpunktes aus Wien und gefährdet damit massiv die Sicherheit und Notversorgung der Wiener Bevölkerung.

Der Antrag der ÖVP zielt auf eine Optimierung der Lärmsituation im Sinne der Anrainer, nicht aber darauf beliebigen Populismus wie bei der FPÖ. "Die FPÖ ist als Sicherheitspartei nun endgültig abgetreten", so Hoch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0008