SP-Yilmaz: "Mama lernt Deutsch" wird weiter ausgebaut

Hohe Expertise des Vereins Station Wien

Wien (SPW-K) - Das Erfolgsprojekt "Mama lernt Deutsch", dem vor kurzen auch vom Institut für Sprachwissenschaften der Universität Wien in einer Evaluierung ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt wurde, wird jetzt weiter ausgebaut, kündigte heute SP-Gemeinderätin Nurten Yilmaz heute an. "Was "Mama lernt Deutsch" laut dieser Evaluierung auszeichnet sind vor allem die niedrigen Kurskosten, der niederschwellige Zugang und die Stärkung der Selbstständigkeit der Kursteilnehmerinnen." Dem Gemeinderat wird heute Donnerstag die Subvention für den Verein Station Wien für Weiterführung und Ausbau des Projektes "Mama lernt Deutsch" zur Beschlussfassung vorgelegt.

Yilmaz: "Der Verein Station Wien hat schon bisher das spezielle Sprachkursprojekt für Frauen in Wiener Pflichtschulen und Kindergärten höchst erfolgreich durchgeführt. Nicht zuletzt diese hohe Expertise macht den Vorbildcharakter des Projektes aus." Wie von Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger angekündigt, so die SP GRin. weiter, werde im Rahmen von "Mama lernt Deutsch jetzt auch die erste Empfehlung aus der Evaluierung des Institutes für Sprachwissenschaften umgesetzt. "Wir geben damit den Frauen die Möglichkeit, um einen Euro pro Unterrichtseinheit im Rahmen eines eigenen Moduls auch die Integrationsvereinbarung zu erfüllen", erklärte Yilmaz. Yilmaz abschließend: "Mama lernt Deutsch" ist jedenfalls eines von vielen Wiener best practice Projekten , das auch von ExpertInnen als beispielgebend bezeichnet wird. Ein weiter Beweis dafür, dass Wien integrationspolitisch die Nase vorne hat."(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Zlamal
SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Telefon 01/4000 81 930

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001