Saudi Chemical Company beteiligt sich an ExploTrack; Führungsrolle als erstes Unternehmen im Mittleren Osten auf dem Markt für globale Sprengstoffsicherheit

Philadelphia (ots/PRNewswire) - ExploTrack, Inc. ist erfreut, bekannt zu geben, dass die Saudi Chemical Company sich an dem Unternehmen beteiligt hat, bahnbrechende technische Lösungen im Bereich der Erkennung, Verfolgung, Überwachung und Identifizierung von Sprengstoffen in Echtzeit anbietet und damit eine noch nie dagewesene Sicherheit in der Zulieferkette ermöglicht. Auf diese Weise stellt die Saudi Chemical Company ihre Führungsrolle als Wirtschaftsunternehmen des Mittleren Ostens unter Beweis, das sich dem Ziel der weltweiten Sprengstoffsicherheit verschrieben hat.

"ExploTrack ist eine strategische Beteiligung für die Saudi Chemical Company, die unser Engagement für Technologie und Innovation widerspiegelt. ExploTrack bietet nie dagewesene weltweite Sprengstoffsicherheit mit eindeutiger Kontrollkette und Authentifizierung im dynamischen Geschäftsfeld der Sprengstoffe", erklärte Mohammed H. Al-Sogaih, stellvertretender Geschäftsführer der Saudi Chemical Company.

ExploTrack ist Erfinder der Smart Explosives und Smart Detonators, die in Smart Cases transportiert und in Smart Magazines gesichert werden.

"Weltweit in Echtzeit einsehbare Sprengstoffsicherheit ist eine der besten Abwehrmassnahmen gegen Terroristen, die Sprengstoffe zum Bombenbau missbrauchen", führte Bob Morhard, Geschäftsführer von ExploTrack, Inc. weiter aus. "Mit dieser beispiellosen End-to-End-Lösung treten wir in ein Zeitalter ein, in dem Smart Explosives, Smart Detonators und ihre Kontrollkette in Echtzeit an jedem Ort auf der Erde einsehbar sind."

Die Saudi Chemical Company, eine saudische Kapitalgesellschaft, kann ihre Anfänge bis ins Jahr 1972 zurückverfolgen, als sie der erste und einzige Hersteller ziviler Sprengstoffe in Saudi Arabien war. Das Unternehmen zeigt ein starkes Engagement für Technologie, Innovation, Qualität und Marktglobalisierung.

"Die Stärke und weltweite Spitzenstellung der Saudi Chemical Company und ihre Beteiligung an ExploTrack, Inc. werden eine positive Auswirkung auf die Umsetzung unseres Ziels der weltweiten Sprengstoffsicherheit haben", erklärte Morhard. Sprengstoffkontrolle in Echtzeit ist in Anbetracht von jährlich weltweit etwa 9 Millionen Tonnen Sprengstoff in der Lieferkette eine Notwendigkeit für die globale Sicherheit im 21. Jahrhundert."

"Wir erkennen die lebenswichtige Bedeutung, die die Versorgung mit effektiven Massnahmen für die Verfolgung von Sprengstofflieferungen auf ihrem Weg im regulären weltweiten Handel hat", sagte Al-Sogaih. "Indem wir die Stärke der Saudi Chemical Company mit der Bilanz von ExploTrack als Anbieter technischer Dienstleistungen im Sprengstoffbereich für die multinationale Herstellerbranche industrieller Sprengstoffe verbinden, sind wir jetzt in der Lage, die schnelle Bereitstellung von Sicherheitssystemen für Sprengstoffe weltweit sicherzustellen."

ExploTrack ist ein globaler Entwickler und Hersteller von RFID (Radiofrequenz-Identifikation), dessen Technologien eine breite Palette von Anwendungen in den Bereichen Transport und Logistik, Güter- und Personenverfolgung und Lieferkettenmanagement unterstützen. "Die technischen Lösungen von ExploTrack stützen sich auf die patentierte RFID-Technologieplattform des Unternehmens, welche nach strikten Sicherheitsstandards für Sprengstoffe arbeitet und sich im Einsatz vor Ort bewiesen hat, wo andere RFID-Technologien immer wieder versagen", erläuterte Morhard.

Die Master Lock Company und ExploTrack haben sich zusammengetan, um eine ExploSecure-Produktlinie zu entwickeln, die die fortschrittliche elektronische Verschlusstechnologie PulseCode für Türen von Lagerhallen, Lieferwagen, Überseecontainern, Zugangsklappen von Grossraum-LKWs und ausserdem für Fertigungsbereiche, grosse Lagerbehälter, Bahnwagons und jeden anderen Bereich nutzt, wo Sprengstoffe absolut sicher verwahrt werden müssen. ExploSecure bietet der Verwaltung eine Buchungskontrolle, die exakte Angaben darüber macht, wer die Tür wann geöffnet hat. MagTrack, ein Bestandteil der ExploAccess-Produktlinie, ergänzt das ExploSecure-System mit einer Hardware- und Softwareplattform. Sie dient dazu, den Bestand und die Lagerbedingungen der Explosivstoffe überall auf der Welt in Echtzeit absolut sicher zu kontrollieren und zu überwachen, und nutzt dabei sichere Datenübertragungsprotokolle per Funk, die mit Solarenergie auf einer internetgestützten sicheren Softwareplattform laufen. Das MagTrack-System kann auf einer bestehenden Lagertür in weniger als fünf Minuten angebracht werden.

ExploTrack wird ExploSecure und ExploAccess auf der Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft der Sprengstofftechniker (ISEE; International Society of Explosives Engineers) vom 26. bis 30. Januar 2008 in New Orleans (Louisiana, USA) vorstellen. ExploTrack-Produkte werden ab Februar 2008 unter www.explotrack.com erhältlich sein.

Informationen zur Saudi Chemical Company. (Saudi Stock Exchange SCCO) Die Produktpalette von Saudi Chemical umfasst die sichersten und weltweit allgemein verwendeten zivilen Sprengstoffe und nichtelektrischen Detonatoren der jüngsten Generation. KEMULEX ist ein Emulsionssprengstoff, der sich durch seine hohe Explosionsgeschwindigkeit und gute Wasserfestigkeit auszeichnet und in speziellen Plastikhülsen verschiedener Grössen je nach Bedarf des Kunden abgepackt wird. Die Saudi Chemical Company stellt ebenso die nichtelektrischen Detonatoren namens SANEL her, die präzise Kontrolle und Genauigkeit bieten und damit die Sprengerschütterung vermindern, sodass das Fragmentierungsergebnis in jeder Art von Sprengung verbessert wird. Fortschritt ist ein kontinuierlicher Prozess und Saudi Chemical geht den Weg der ständigen Verbesserung. Dabei erzielt das Unternehmen Fortschritte, die in allen Aspekten die Erwartungen hinsichtlich der Versorgung heimischer und globaler Märkte mit modernsten Sprengstoffen übersteigen. Das führte zu einer neuen Produktlinie für ENVIROSEIS, dem Neuesten unter den seismischen Sprengstoffen, welches eigens für die seismische Erkundung entwickelt wurde. Wir sind stolz, dass ENVIROSEIS nun für die Öl- und Gassuche in Saudi-Arabien verwendet wird. Zusätzlich bietet das Unternehmen eine breite Palette von elektrischen Detonatoren und Zündschnuren als Ergänzung zu allen Ausrüstungen für die Gesteinsprengung und Ölsuche an.

Informationen zu ExploTrack, Inc. ExploTrack bietet Herstellern, Händlern und Anwendern von Explosiv-, Treib- und pyrotechnischen Stoffen weltweit Lösungen in den Bereichen Sprengstofflieferkette und Sprengstoffsicherheit in Echtzeit an. Die Hardware und Software von ExploTrack ist eigens entwickelt, um die strikten Sprengstoffsicherheits- und Schutzstandards zu erfüllen. ExploTrack löst ein dringendes globales Sicherheitsproblem, indem das Unternehmen Lösungen im Bereich der Erkennung, Verfolgung, Überwachung und Identifizierung bietet. Unter Verwendung fortschrittlicher RFID-Technologien werden Explosivstoffe in Echtzeit über die gesamte Lieferkette von ihrer Herstellung über ihren Transport und die Lagerung bis hin zu ihrer endgültigen Verwendung am Sprengstelle verfolgt und überwacht. ExploTrack, Inc. ist aus dem Entwicklungs- und Technikunternehmen von Weltrang, Zukovich, Morhard & Wade LLC, erwachsen, das auf Projekte mit Explosiv-, Treib-, und pyrotechnischen Stoffen spezialisiert ist und über eine umfangreiche Erfahrung in der Herstellung von Sprengstoffen und Detonatoren in den USA und in weltweit über 72 weiteren Ländern (siehe www.exploenergy.com) verfügt. Thomas A. Gelormino, der ExploTrack in einer frühen Phase mit Anschubkapital versorgte, hat damit ExploTrack, Inc. möglich gemacht. Gelormino ist Inhaber von Vet's Explosives, Inc., einem seit fünfzig Jahren bestehenden Unternehmen, das sich in Connecticut, New York und Massachusetts in den Bereichen städtische Bohrungen, Sprengungen und Sprengstoffvertrieb engagiert. Die weiteren Beteiligungen von Gelormino schliessen MetroRock, LLC., den marktbeherrschenden Anbieter von Bohrungs- und Sprengungsdienstleistungen in New York City, ein. ExploTrack bietet die RFID-ePedigree-Verfolgung und -überwachung von Smart Explosives, Smart Detonators, Smart Cases, Smart Magazines mit Mag-Track auf Paletten-, Kisten- und Einzeleinheitsebene an. ExploTrack bietet nie dagewesene globale Sicherheitstechnologien für Sprengstoffe, die eine Echtzeitüberwachung der Licht-, Temperatur-, Bewegungs- und Lärmverhältnisse innerhalb der Smart Magazines und an Bord von Smart LKWs und Smart Überseecontainern einschliessen. Software- und Kommunikationsverbindungen stützen sich auf die beste Sicherheitsverschlüsselung, die für Daten aktuell verfügbar ist. ExploTrack Smart Magazines mit Mag-Track verfügen über Edgeware-Zugangskontrolleinrichtungen. Die Sprengstoffsicherheit wird durch RFID-Abfrageplattformen auf Paletten-, Kisten- und Einzeleinheitsebene während der Logistikvorgänge verstärkt, um Sprengstoffsicherheit in Echtzeit und GPS "GEO-FENCING" (einen GPS-gestützten Schutzmechanismus) kritischer Infrastrukturen herzustellen.

BEKANNMACHUNG HINSICHTLICH IN DEN USA UND ANDEREN LÄNDERN EINGETRAGENER UND BEANTRAGTER MARKENZEICHEN: Smart Explosive, Smart Detonator, Smart Case, Smart Magazine, MagTrack, Smart Blast, ExploAccess, ExploSecure, ExploBulk, ExploTrack, ExploTrack RFID und das ExploTrack-Logo.

Website: http://www.explotrack.com http://www.exploenergy.com http://www.saudichemical.com

Rückfragen & Kontakt:

Herr Bob Morhard, Chief Executive Officer von ExploTrack, Inc., Tel:
+1-215-513-0900, Mobil: +1-610-306-4637, Fax: +1-215-513-4375,
morhard@explotrack.com; oder Herr Mohammed H. Al-Sogaih,
stellvertretender Geschäftsführer von Saudi Chemical Company, Tel:
+966-1-476-147-49656, Mobil: +966-505-451284, Fax: +966-1-476-1275,
alsogaih@saudichemical.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004