SchülerInnen diskutieren mit Staatssekretär Winkler über EU

Wien (OTS) - Das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik laden MedienvertreterInnen herzlich zur

Diskussionsveranstaltung
"Der EU-Reformvertrag: Realität & Mythos"
Diskussion mit Schülerinnen und Schülern über die Zukunft Europas anlässlich der Präsentation der Wanderausstellung
"Die EU und DU - Eine Erfolgsgeschichte mit Zukunft" ein.

Zeit: Freitag, 25. Jänner 2008, 9.30 - 11.30 Uhr
Ort: HLW 19, Straßergasse 37-39, 1190 Wien

Diskussionsteilnehmer:

Staatssekretär Dr. Hans Winkler
Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Dipl.-Ing. Karl Georg Doutlik
Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich

Dr. Gerhard H. Bauer
Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik

Wir bitten um Anmeldung bei der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik
Tel.: 533 49 99 - 18, E-mail: europa@euro-info.net

Das detaillierte Programm können Sie dem nachfolgenden Link entnehmen:
http://cms.euro-info.net/received/_4768_Einladung.pdf

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für europäische
und internationale Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmeia.gv.at
http://www.aussenministerium.at
http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001