Zwei neue SP-MandatarInnen im Wiener Stadtparlament

Wien (SPW-K) - Seit Mitte Jänner gibt es in der SP-Riege des
Wiener Landtages und Gemeinderates zwei neue Gesichter: Der bisherige Bezirksvorsteher-Stellvertreter von Floridsdorf, Mag. Gerhard Spitzer, übernimmt das Mandat von Andrea Lueger, die in den Nationalrat gewechselt ist. Gerhard Spitzer ist studierter Betriebswirt, seit 1994 Geschäftsführer der SPÖ-Bezirksorganisation Floridsdorf und war seit 2000 Bezirksvorsteher-Stellvertreter.

Ebenfalls aus dem Stadtparlament ausgeschieden ist der Donaustädter Karl Dampier. Sein Mandat übernimmt Veronika Floigl. Die akademisch geprüfte Krankenhausmanagerin ist seit 1985 in der SPÖ Donaustadt engagiert.

Die neuen Mandatare nehmen bereits heute an der Sitzung des Landtages teil, die offizielle Angelobung erfolgt dann in der morgigen Gemeinderatssitzung nach der Aktuellen Stunde.

Der Wiener Landtag entsendet heute auch eine neue Bundesrätin anstelle von Anna Elisabeth Haselbach, die ihre Funktion mit 31. Dezember zurückgelegt hat: Die neue Bundesrätin aus Wien heißt Elisabeth Grimling. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Zlamal
SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Telefon 01/4000 81 930

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001