VP-Ekici ad Frauenberger: Von Geheimniskrämerei keine Spur

Wien (VP-Klub) - Mit Unverständnis reagierte Ekici auf die
Aussagen der SP-Integrationsstadträtin Frauenberger, die sich über angebliche Geheimniskrämerei im Zusammenhang mit der heutigen Veröffentlichung des Berichts der Integrationsplattform beschwerte. "Wie die Frau Stadträtin sehr wohl weiß, war sie selbst dazu eingeladen. Nur scheint ihr dieses nach ihren eigenen Worten "gesellschaftspolitisch so wichtige Thema" nicht der Mühe des Erscheinens wert gewesen zu sein", betont die Integrationssprecherin der ÖVP Wien, LAbg. Sirvan Ekici.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0004